<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nachrichten Deutschland
Magdalena Neuner Dritte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres
Suchen Nachrichten Deutschland Kategorie  Nachrichten Deutschland
21.12.2008

Magdalena Neuner Dritte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres

Autor: Sebastian Würz


Baden-Baden, 21.12.2008. Als beste Wintersportlerin hat „Titelverteidigerin“ Magdalena Neuner Rang drei bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres belegt. Mit Britta Steffen (Schwimmen), Matthias Steiner (Gewichtheben) und der Hockey-Nationalmannschaft setzten sich in allen Kategorien die Favoriten durch.

Olympiasieger geehrt

Im Jahr der Olympischen Sommerspiele in Peking und der Fußball Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz standen die Sommersportler im Mittelpunkt bei der Wahl zu Deutschlands Sportler des Jahres. Mit Britta Steffen, Matthias Steiner und der Hockey-Nationalmannschaft der Herren setzten sich in allen Kategorien letztlich Olympiasieger durch. Steiner siegte vor dem dreifachen Tischtennis-Europameister und Olympiazweiten Timo Boll und Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno. Die Hockeyherren gewannen vor Bundesliga-Aufsteiger TSG 1899 Hoffenheim und der Tischtennis-Nationalmannschaft der Herren.

Gute Platzierungen für Wintersportler

Bei den Damen belegte die Weltcup-Gesamtsiegerin und dreifache Weltmeisterin im Biathlon, Magdalena Neuner, hinter Steffen und Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann Rang drei und sorgte damit für das beste Ergebnis aus „Wintersportsicht“. Neuner, die aufgrund ihres Einsatzes beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen nicht persönlich anwesend war, bedankte sich per Video-Grußbotschaft für die Wahl und gratulierte ihrer Nachfolgerin zum Sieg. Mit Andrea Henkel (Biathlon, Rang 5), Anni Friesinger (Eisschnelllauf, Rang 8), Maria Riesch (Ski Alpin, Rang 9) und Jenny Wolf (Eisschnelllauf, Rang 10) wurden vier weitere Wintersportlerinnen unter die besten zehn gewählt. Bei den Herren erreichte André Lange (Bobsport) als siebter eine Top 10 Platzierung, bei den Mannschaften gelang dies der Biathlon Staffel der Damen auf Position fünf und den Weltmeistern im Paarlauf, Aliona Savchenko und Robin Szolkowy, als zehnten.

Punktelisten

Mannschaft des Jahres

1. Hockey-Nationalteam Männer 3381 Punkte
2. 1899 Hoffenheim (Fußball) 2467 Punkte
3. Tischtennis-Nationalteam Männer 1494 Punkte
4. Vielseitigkeits-Equipe 1078 Punkte
5. Biathlon-Frauen 1032 Punkte
6. Kajak-Vierer, Frauen 827 Punkte
7. Fußball-Nationalteam, Herren 819 Punkte
8. Dressur-Equipe 803 Punkte
9. THW Kiel (Handball) 792 Punkte
10. Savchenko/Szolkowy (Eiskunstlauf) 764 Punkte
11. 1. FFC Frankfurt (Fußball) 464 Punkte
12. Fußball-Nationalteam, Frauen 378 Punkte
13. FC Bayern München (Fußball) 270 Punkte
14. Basketball-Frauen Paralymp. 229 Punkte
15. DTB-Riege (Turnen) 219 Punkte
16. Hollstein/Ihle (Kanu-Rennsport) 194 Punkte
17. VfB Friedrichshafen (Volleyball) 186 Punkte
18. Segel-Team, Paralymp. 169 Punkte
19. Gille/Wylenzek (Kanu-Rennsport) 151 Punkte
20. Klein/Hausding (Kunstspringen) 102 Punkte

Sportlerin des Jahres

1. Britta Steffen (Schwimmen) 3683 Punkte
2. Britta Heidemann (Fechten) 2076 Punkte
3. Magdalena Neuner (Biathlon) 1545 Punkte
4. Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf) 1334 Punkte
5. Andrea Henkel (Biathlon) 1219 Punkte
6. Sabine Spitz (Mountainbike) 1053 Punkte
7. Isabell Werth (Dressurreiten) 627 Punkte
8. Anni Friesinger (Eisschnelllauf) 610 Punkte
9. Maria Riesch (Ski alpin) 509 Punkte
10. Jenny Wolf (Eisschnelllauf) 439 Punkte

11. Oksana Chusovitina (Turnen) 436 Punkte
12. Kirsten Bruhn (Schwimmen / Paralym.) 435 Punkte
13. Renate Lingor (Fußball) 370 Punkte
14. Hannelore Brenner (Reiten Paralym.) 368 Punkte
15. Katrin Wagner-Augustin (Kanu-Rennsport) 327 Punkte
16. Irina Mikitenko (Leichtathletik) 288 Punkte
17. Sandra Kiriasis (Bobsport) 216 Punkte
18. Christina Obergföll (Speerwurf) 158 Punkte
19. Tatjana Hüfner (Rodeln) 146 Punkte
20. Ariane Friedrich (Hochsprung) 129 Punkte

Sportler des Jahres

1. Matthias Steiner (Gewichtheben)* 3665 Punkte
2. Timo Boll (Tischtennis)* 2383 Punkte
3. Jan Frodeno (Triathlon)* 1647 Punkte
4. Hinrich Romeike (Vielseitigkeitsreiten)* 1293 Punkte
5. Sebastian Vettel (Formel 1)* 1205 Punkte
6. Ole Bischof (Judo)* 792 Punkte
7. André Lange (Bobsport)* 791 Punkte
8. Fabian Hambüchen (Turnen) * 751 Punkte
9. Alexander Grimm (Kanu-Slalom)* 600 Punkte
10. Dirk Nowitzki (Basketball)* 560 Punkte
11. Benjamin Kleibrink (Fechten)* 485 Punkte
12. Wojtek Czyz (LA / Paralymp.)* 382 Punkte
13. Felix Sturm (Boxen)* 292 Punkte
14. Arthur Abraham (Boxen)* 267 Punkte
15. Paul Biedermann (Schwimmen)* 197 Punkte
16. Ralf Schumann (Schießen)* 196 Punkte
17. Wolfgang Sacher (Radsport Paralym.)* 171 Punkte
18. Raphael Holzdeppe (Stabhochsprung)* 156 Punkte
19. Bert Grabsch (Radsport) 149 Punkte
20. Felix Loch (Rodeln)* 127 Punkte

Quelle der Punkteliste: http://www.sportler-des-jahres.de/



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Magdalena Neuner Dritte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Herren > Tomaszow Mazowieck (Weltcup) 5000 Meter
22.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 2 - 19.11.19 um 21:51 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26764193 Monat: 19714388 Heute: 19684691 Online: 81
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472