Forum -> Skispringen -> Michael Uhrmann - woran liegts

Michael Uhrmann - woran liegts

Autor Nachricht
Johann
Reinhardt

Gast
13.02.2010 21:36

sorry michi uhrmann, aber woran liegts, dass die anderen medaillen holen?

es fehlt meiner meinung nach ganz einfach der "killer instinkt", den einen siegspringer besitzt. eine gewisse coolnes ist nicht zu erkennen. heute hat sich wieder die qualität durchgesetzt und uhrmann wird die dahin kommen, dass er, wie schlierenzauer mit einem schlechteren sprung trotzdem noch eine medaille kommt. bodmer kann noch dahin kommen aber die jetzigen drei älteren gehören, so hart es klingt, nicht zur weltspitze und haben nur mit ganz viel glück die die chance um medaillen mit zu springen. vom können her sind andere leider um welten besser.

Dieser Kommentar bezieht sich auf folgende Newsmeldung:
Simon Ammann gewinnt Gold vor Adam Malysz und Gregor Schlierenzauer
trostlos

13.02.2010 21:39

So ist der Sport. Wenn es Sieger gibt, muss es auch Verlierer geben. Und Uhrmann gehörte heute leider hinzu.
sebastian

13.02.2010 21:41

Wenn mich nicht alles täuscht, war das heute sein bestes Saisonergebnis. Andere waren halt besser, das sollte man einfach anerkennen.
trostlos

13.02.2010 21:44

Nicht ganz. Uhrmann war Vierter in Kuusamo. Vergisst man aber schnell, Pascals Podium war damals einfach zu sensationell.
soeren2512

13.02.2010 21:48

Ich zähle Uhrmann ganz sicher nicht als verliere. im gegenteil die deutschen haben eine medaille im team als ziel und das ist mit den momentanen leistungen durchaus möglich. verlierer sind für mich ahonen( er wollte zurückkommen und olympiasieger werden), morgenstern (solange pause, und dann kommt das dabei raus) und die norweger

das die deutschen im einzel keine medaille gewinnen war doch klar. gegen ammann, schlieri, malysz, ahonen und co. wusste man das vorher, da hätte schon alles zusammen kommen müssen. dank besserem wind im 1. durchgang kam es eben fast soweit, dennoch stehen die 3 richtigen auf dem podest, die es verdient haben. und auch die stärksten zur zeit sind
Links2003

13.02.2010 23:38

Ich sehe Michael Uhrmann beim Springen von der Normalschanze auch als Gewinner. Sicher will man mehr wenn man nach Durchgang 1 auf Medaillenkurs liegt. Aber nach den Vorleistungen im Training und grade dem Probesprung vor dem Wettkampf konnte man damit nicht rechnen. Platz 5 ist super gegen die Konkurrenz. Im ersten Durchgang hatte er auch Glück mit dem Wind.
Platz 5 für ihn und Platz 10 für Martin Schmitt sind super.
Karl

14.02.2010 11:49

sehe es auch so wie Soeren und Links und verstehe nicht das ihr Uhrmann als Verlierer bezeichnet. Rang 5 ist aller Ehrenwert und Ehrung bei der Flower Zeremonie der Top 6.

Auch beim Tippspiel war ja Uhrmann nur mit Quote 1,5 eingestuft und fand das auch eigentlich als gerecht so. Also etwa 10 wurden da durchaus objektiv im Vorfeld besser eingeschätzt als er.

Das Einzige was für deutsche Zuschauer selbstverständlich berechtigterweise enttäuschend war, ist das eben wenn jemand auf 2 nach Dg 1 liegt, nicht doch zumindest eine Medaille am Ende rausschaut. Ganz klar das man sich da auch über einen sicher ganz tollen und sportlich wertvollen 5.Rang nicht freuen kann. Nehme auch an das es Uhrmann ganz genauso heute sieht. Er hätte halt nochmals das Quentchen Glück wie im ersten Dg gebraucht das alles wieder zusammen passt.

Nur ihn als Verlierer zu bezeichnen finde ich sehr ungerecht angesichts dieser ganz starken Konkurrenz!

Johann
Reinhardt

14.02.2010 11:54

ne verlierer nicht
nur sind die deutschen skispringer einfach keine siegspringer und ich wollte einfach wissen woran das liegt? ganz ehrlich werden die uhrmanns oder neumayers nie eine medaille (also im einzel) holen, da andere immer stärker sein werden. deshalb finde ich das nur gerecht, dass uhrmann keine bekommen hat, weil eben andere besser sind und es sich mehr verdient haben durch gute leistungen bei vorherigen springen. nicht, dass uhrmann viel schlechter ist aber bis zur weltspitze fehlt insgesamt noch das entscheidene etwas...
trostlos

14.02.2010 12:02

Da habe ich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich sehe Uhrmann keinesfalls direkt als Verlierer. Ich wollte eher die Problematik, die Johann aufgeworfen hat, deutlich machen: Wenn jemand Erster ist und siegt, muss es auch Sportler geben, die dahinter platziert sind. Diese verlieren dann, die meisten dann in erster Linie aber nur gegen den Gewinner.
Uhrmann hat auch meiner Meinung nach gestern einen guten Wettkampf gezahlt. Schade, dass er die gute Ausgangsposition nicht genutzt hat, aber das war wie bereits erwähnt, im Vorfeld nicht zu erwarten. Ich sehe ihn somit auch vielmehr als Gewinner. Das Ergebnis gibt Motivation für die Großschanze und den Teamwettbewerb.
Das Problem, dass es derzeit keinen Siegspringer oder zumindest Podestspringer aus deutscher Sicht gibt, jedenfalls regelmäßig, ist leider da. Aber so ist das nun mal: Wenn die Konkurrenz besser ist, muss man das akzeptieren. Aber es gibt auch immer wieder Überraschungen.
Karl

14.02.2010 12:18

ah okay verstehe! Sowas ähnliches habe ich mir auch schon gedacht, da ihr Beide normalerweise sehr wohl gut und richtig Leistungen einstuft.

Naja man kann halt leider nicht alle paar Jahre so großartige Siegspringer haben wie es Deutschland schon in der Vergangenheit oft genug hatte. Derzeit ist halt wieder ein kleines Loch aber doch mit deutlicher Aufwärtstendenz!
Gartenkralle

14.02.2010 19:42

Ich hätte Uhrmann durchaus eine Bronzemedaille zugetraut (und auch darauf getippt ). Es war ja bei den deutschen Springern (ausser Bodmer) eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu Anfang Saison zu bemerken. Aber es gibt halt noch mindestens 10 andere Springer, denen man eine Medaille ebenfalls zutrauen durfte. So gesehen kann ein 5. Rang wirklich nur deshalb ein bisschen enttäuschen, weil nach dem 1. Durchgang sogar noch mehr dringelegen wäre.

Wenn sich die Ösis nicht massiv verbessern, ist Deutschland im Teamspringen für mich ein heisser Goldkandidat.

Antworten

Seite 1 

LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2017 - 28.06.18 um 01:12 von LaWeLa
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274
Personal bests im Skifliegen - 31.03.18 um 09:55 von morioka93
Traditioneller Medaillenspiegel - 27.03.18 um 20:20 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 21379148 Monat: 14329343 Heute: 14299646 Online: 35
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472