Forum -> Eiskunstlauf -> ingo steuer

ingo steuer

Autor Nachricht
marie

Gast
21.11.2006 17:51

ENDLICH UND HOFFENTLICH AUF DAUER DIE ZUSAGE AN INGO STEUER !!!!!!
man sollte endlich mit dieser stasi vergangenheit aufhören oder parallell dazu auf den tisch legen, wer sich über den bnd in der damaligen zeit incl. heute engagierte!
es waren nun mal zwei staatsformen - und wir lebtewn. sogar der westen teilweise recht gut auf unsere kosten!!!!!!!
17 jahre seit der sogen. wiedervereinigung - diese diskussion soll dann immer wieder von tatsächlichen problemen der gegenwart ablenken!!!

Dieser Kommentar bezieht sich auf folgende Newsmeldung:
Ingo Steuer und Sawtschenko/Szolkowy kämpfen weiter
pia

Gast
21.11.2006 20:24

hey maria du siehst das etwas blauäugig. stasispitzel war kein beruf sondern eine charakter angelegenheit. wer andere bespitzelt, verrät, anschwärzt, ihnen schadet um selber im guten licht zu stehen verdient kein mitleid. Charakter kann man nicht lernen das ist einem gegeben ein leben lang.

wenn die DEU in dieser angelegenheit konsequent und glaubwürdig sein will muss sie sich auch vom Eislauf-Paar Aljona Swatschenko und Robin Szolkowy trennen.
Gusti

Gast
21.11.2006 20:56

Auf der einen Seite hast du recht pia. das war eine schlimme sache. auf der anderen seite waren fast alle Sportler bei der Stasi, auch andere hohe Posten mit Privelegien konnte man nicht anders erreichen.
Ein Verbrecher mit Totschlag kommt irgendwann auch wieder auf freien Fuß....also hat auch Steuer eine 2. Chance verdient
ute

Gast
22.11.2006 09:30

Ich denke auch, 17 Jahre nach der Wende sollte man da endlich einen Schlussstrich ziehen. Obwohl ich mir ehrlich gesagt von Ingo Steuer mehr Ehrlichkeit gewünscht hätte beim Umgang mit dem Stasithema.
Aber Ingo Steuer ist ein begabter Eiskunsttrainer. Und Deutschland hat kein Recht, auf solche Begabungen zu verzichten. Es ist eine Tatsache, dass Menschen mit besonderen Talenten oft charakterlich schwierig sind. Damit sollten die Funktionäre umgehen, statt auf ihren talentierten Trainer zu verzichten.
Und im übrigen: Es besteht keine Wiederholungsgefahr. Jeder, der bei Ingo Steuer trainiert, weiss um seine Vergangenheit. Wenn einem die nicht passt, kann man sich einen anderen Trainer suchen. Das können die Sportler selbst tun, das muss nicht der Verband für sie tun.

Antworten

Seite 1 

LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 09.06.19 um 07:57 von morioka93
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25430832 Monat: 18381027 Heute: 18351330 Online: 36
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472