<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Interviews
Interview mit Florian Graf: "Ich mache keine schlimmen Streiche"
Suchen Interviews Kategorie  Interviews
23.01.2009

Interview mit Florian Graf: "Ich mache keine schlimmen Streiche"

Autor: Johann Reinhardt


Der Deutsche Jugendbiathlet Florian Graf, welcher dreimal bei der Juniorenweltmeisterschaft in Ruhpolding auf dem Podest stand, spricht im Interview mit Live-Wintersport über seine weiteren Ziele. Außerdem schildert er seine Erfahrungen vom WTC auf Schalke, wo er im vergangenen Jahr dran teilnahm.

Sie waren im letzten Jahr bei der WTC auf Schalke - ihr Eindruck davon?
Das bei der WTC auf Schalke war natürlich ein einmaliges Erlebniss, vor so vielen Zuschauern Starten zu dürfen. In meinem Alter war es einfach Gänsehautfieber pur!!!

In der letzten Saison wurden Sie Vizeweltmeister im Sprint. Ihre bisheriges Karriere Highlight?
Ja, doch das war mein größtes Highlight wobei ich auch schon viele andere tolle Wettkämpfe gehabt habe.

Sie gewannen auch schon im Europacup, sehen Sie eine Chance um in den Weltcup zu kommen?
Da ich erstmal noch Junior bin, möchte ich auf jeden fall heuer in Kanada bei der diesjährigen Juniorenweltmeisterschaft eine Einzelgolmedaille holen und somit kann ich mich auch am besten für den Weltcup anbieten.

Was ist für Sie in den nächsten Jahren noch möglich?
Was in den nächsten Jahren noch möglich ist wird sich zeigen aber ich bin fest entschlossen, dass der Weltcup mit Sicherheit kommt.

Was war der Grundstein für eine Profikarriere und was waren die wichtigsten Ereignisse auf dem Weg dorthin? nahm verrät
Natürlich war zuerst mal der Grundstein dass ich zum WSV Eppenschlag gegangen bin und der mich sehr gefördert hat auserdem habe ich großartige Eltern die dass alles über Jahre unterstützt haben. Als nächstes bin ich auf eine Sportschule gegangen wo ich mich mit 15 Jahren schon voll auf den Sport konzentrieren konnte und letzentlich bin ich zum Zoll gekommen wo ich bis jetzt in Ruhpolding trainiere und dort auch die besten möglichkeiten hab.

Was war der schlimmste Streich den Sie jemanden spielten?
Ich mache keine schlimmen Streiche. :-)

Welchen Moment würden Sie gerne in ihrem Leben nochmals erleben?
Die Junioren WM in Ruhpolding.

Was war das peinlichste in ihrem bisherigen Leben?
Dass ich einmal mein Gewehr zu einem Wettkampf vergessen hab.

Live-Wintersport wünscht viel Erfolg für die Junioren WM in Kanada!


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Florian Graf
Florian Graf


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Interview mit Florian Graf: "Ich mache keine schlimmen Streiche"
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26266190 Monat: 19216385 Heute: 19186688 Online: 40
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472