<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Sportlerberichte
Christoph Eigenmann auf den Olympiastrecken 2010 mit den Rollskin in Magglingen unterwegs
Suchen Sportlerberichte Kategorie  Sportlerberichte
21.07.2009

Christoph Eigenmann auf den Olympiastrecken 2010 mit den Rollskin in Magglingen unterwegs

Info: Alle Berichte von Christoph Eigenmann
Autor: Christoph Eigenmann


Hallo Wintersport Fans,

Wir sind in Oberhof Rollski gelaufen, haben Fußlauf auf dem Rennsteig und Kraft gemacht. Leider durften wir noch nicht in die Skihalle, das war ein Bisschen schade, dafür aber wir aber umso mehr Rollski Training gemacht. Wir haben am Rennsteig direkt neben der Kaserne gewohnt. Oberhof ist ideal zum trainieren. In der früh waren wir durchschnittlich zwei Stunden auf den Rollski und am Nachmittag zwei Stunden Fuß oder Fuß und Kraft oder Fußball und Kraft. So haben wir am Tag vier Stunden trainiert. Im Trainingslager ist es schwierig mit der Freizeit. Am Morgen steht Training auf dem Programm, am Nachmittag meistens Videoanalyse20und Trainingsgespräche. Dann ist noch einmal Training, anschließend haben wir gegessen und noch einmal gemütlich beisammen sein, einfach viel erholen.

Der Schweizer Langläufer Christoph Eigenmann berichtet für LiVE-Wintersport über seine Vorbereitung auf sein Highlight, die Olympiasaison. Er ist seit dem Jahr 2000 in der Nationalmannschaft und gewann 2006 in München ein Weltcuprennen. Im letzten Winter wurde er durch ein Virus gestoppt und kam nicht richtig in Fahrt.

Natürlich haben wir auch viel Tour de France im Fernsehen geguckt. Es ist Materialmäßig einfach interessant und schön, mal eine andere Sportart anzuschauen. Ich habe nächste Woche ein Trainingscamp hier in der Schweiz, in Davos wo wir in der Gruppe trainieren und dann in Magglingen noch einen Kurs. Der nächste längere Kurs ist Mitte August in Oberti lliach, in Österreich. In Magglingen gibt es dann ein großes Laufband, wo man auf dem Laufband Rollski laufen kann. Dort haben wir die ganzen Strecken von Vancouver einprogrammiert. Dann werden die Strecken je einmal im langsamen, mittleren und im Renntempo absolvieren. In dieser Woche gibt es sicher ein regeneratives Programm, also von den zwei Wochen in Oberhof ein Bisschen erholen und dann geht es nach Davos und Magglingen. Da wird es dann wieder härter.

Sportliche Grüße,

Christoph Eigenmann

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Christoph Eigenmann
Christoph Eigenmann berichtet aus der Vorbereitung zum Olympiawinter.


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Christoph Eigenmann auf den Olympiastrecken 2010 mit den Rollskin in Magglingen unterwegs
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019

FoRUM             50!

Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26754618 Monat: 19704813 Heute: 19675116 Online: 30
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472