<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Tochimoto in Hakuba-Quali vorn
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
28.08.2009

Tochimoto in Hakuba-Quali vorn

Autor: Nadine Gärtner
EVENT | Ergebnis

Hakuba, 28.08.2009 - In Abwesenheit vieler Top-Springer, die auf die Reise nach Japan verzichteten, fand am Freitag Mittag MESZ die Qualifikation für den ersten der beiden Sommer-Grandprix' im japanischen Hakuba statt. Über den Qualifikationssieg konnte sich der japanische Lokalmatador Shohhei Tochimoto freuen, der den Österreicher Michael Hayböck und Akseli Kokkonen hinter sich ließ.

Tochimoto mit drittgrößter Tagesweite

Zwar sprangen die vorqualifizierten Simon Ammann und Noriaki Kasai etwas weiter, dennoch reichten dem 19-jährigen Shohhei Tochimoto seine 127 Meter für den überlegenen Sieg in der Qualifikation von Hakuba. Der Japaner ließ den ÖSV-Adler Michael Hayböck, der auf 124,5 Meter kam, mit 4,5 Punkten hinter sich. Bei recht gleichmäßigen Windbedingungen verwies der Stams-Schüler den für Norwegen startenden Finnen Akseli Kokkonen auf den dritten Rang vor Heung Chul Choi aus Korea und dem ehemaligen japanischen Überflieger Kazuyoshi Funaki. Neben dem 34-Jährigen zeigte auch der inzwischen fast 39-jährige Takanobu Okabe aus Sicht der Gastgeber mit 123,5 Metern und dem achten Rang gute Leistungen. Besser Deutscher in einem zweitklassigen Starterfeld wurde der Thüringer Stephan Hocke. Der 25-Jährige belegte nach 122 Metern den neunten Rang. Hayböcks Vereinskollege Daniel Lackner, Gesamtsieger des Continentalcups 2008/2009, belegte den 14. Rang. Der Österreicher Thomas Diethart sowie der Partenkirchner Felix Schoft qualifizierten sich nicht für den Wettkampf.

Ammann und Kasai Topfavoriten
Sowohl im Training wie auch in der Qualifikation zeichnete sich eines ab: Der Sieg in Hakuba wird nur über den SGP-Führenden Simon Ammann und den Japaner Noriaki Kasai gehen. Der 37-jährige Asiate stand mit 129 Metern die Tagesbestweite in der Qualifikation und ließ Simon Ammann um einen Meter hinter sich. Auf Grund der vielen Absagen zählt auch der Oberstdorfer Georg Späth zu den Vorqualifizierten, der mit 107,5 Metern aber enttäuschte.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Shohhei Tochimoto



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Tochimoto in Hakuba-Quali vorn
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26266860 Monat: 19217055 Heute: 19187358 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472