<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Sommer Biathlon Weltmeisterschaft: Dreimal Gold für Deutschland/Bildergalerie
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
27.09.2009

Sommer Biathlon Weltmeisterschaft: Dreimal Gold für Deutschland/Bildergalerie

Info: Bildergalerie
Autor: Johann Reinhardt
Bilder: Johann Reinhardt
Bericht: Sommer Biathlon Weltmeisterschaft: Erstes Gold für Deutschland in der Mixed Staffel
EVENT | Ergebnis

Am Samstag fanden die Sprintrennen im Rahmen der Sommer Biathlon Weltmeisterschaft in Oberhof statt. Dabei gab es bei drei Wettbewerben Siege von Athleten aus Deutschland. Im Sprint der Junioren, dem ersten Rennen des Tages, holte Erik Lesser die Goldmedaille. Bei den Frauen ging es mit einem Erfolg für Magdalena Neuner weiter und im Männerbereich gab es sogar einen Dreifachsieg, bei dem Christoph Stephan Gold gewann. Einzig bei den Juniorinnen blieb Deutschland ohne Medaille, da man keinen Starter stellte. Es gewann Megan Tandy aus Kanada.

Neuner siegt und holt zweites Gold

Nachdem Magdalena Neuner gestern bereits in der Mixed-Staffel gewann folgte nun das zweite Gold für sie. Neuner ging als 43. der 49 Starter in das Rennen und musste lediglich nach dem Liegendschießen eine Strafrunde absolvieren. Dank ihrer Laufstärke verwies sie die fehlerfreie Russin Maria Kossinova mit 14,7 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritte wurde Natalia Levchenkova aus Moldawien mit 30,0 Sekunden Abstand. Tina Bachmann wurde trotz vier Fehlern am Schießstand durch eine gute Laufleistung noch Zwölfte 0,5 Sekunden vor ihrer Landsfrau Sabrina Buchholz, welche nur einmal in die extra Runde abbiegen musste. Die Schweizerin Selina Gasparin wurde 18. Was sich gut anhört ist beim Verfolger aber noch ausbaufähig, da sie insgesamt drei Scheiben verfehlte.

-> Zum Resultat der Damen

Deutsche Herren mit Dreifachsieg

Im Sprint der Herren über 10 Kilometer durften die Lokalmatadoren Christoph Stephan, Michael Rösch und Christoph Knie gleich einen Dreifachsieg feiern. Dabei startete Stephan bereits als Zweiter und musste im Ziel lange Zeit auf eine Entscheidung warten. Mit einer Strafrunde schoss er eine weniger als Rösch, welcher aber am Ende trotzdem noch einmal bis auf 3,9 Sekunden heran kam. Bei Knie, der als vorletzter in das Rennen ging, blieb wie bei Stephan im letzten Anschlag eine Scheibe stehen. Diese kostete ihm den Sieg, da er in das Ziel mit 7,7 Sekunden Rückstand kam. Stephan zeigte sich sehr zufrieden nach dem Rennen: „Ich ziehe ein positives Fazit. Es waren viele Fans da. Ich fand es cool mal im Sommer hier in Oberhof, meiner Heimatstadt, zu laufen. Das war einfach genial.“ Aber auch Michael Rösch war nicht sehr enttäuscht über den verpassten Sieg: „Es war ein schöner Wettkampf, die Zuschauer waren da und es hat Spaß gemacht. Mein Ziel ist da morgen noch irgendwie über die Runden zu kommen, da wir jetzt drei harte Wochen hatten und dann erstmal eine Woche Urlaub haben.“ Christoph Knie zeigte sich ebenfalls mit seiner Bronzemedaille zufrieden: „Das Rennen war sehr gut und ich konnte meine Form aus der letzten Woche mit nehmen. Morgen ist noch ein großer Wettkampf, da werde ich versuchen vorne noch einmal ein Bisschen zu attackieren und es spannend zu machen.“

Am Dienstag den 29.09.2009: Interview mit dem Schweizer Biathlet Claudio Böckli


Starke US-Amerikaner

Hinter den drei Deutschen folgte Tim Burke aus den USA. Er schoss zwei Fehler beim letzten Schießen und damit genau einen zuviel um auf das Podium zu kommen. Mit 23,0 Sekunden Rückstand landete er vor Jakov Fak aus Kroatien, welcher im letzten Jahr bei den Weltmeisterschaften im Winter die Bronzemedaille im Einzelwettbewerb ergattern konnte. Auf Rang sechs folgte mit Alexander Wolf der nächste Deutsche. Jeremy Teela und Lowell Bailey machten das gute Abschneiden des US Teams perfekt, da sie auf den Plätzen sieben und elf landeten. Bester Schweizer wurde Simon Hallenbarter als Zwölfter. Er wird im Verfolgungsrennen mit 1:25,4 Minuten Abstand starten. Seine beiden Landsmänner Claudio Böckli und Ivan Joller dürften mit den Positionen 15 und 20 ebenfalls zufrieden gewesen sein. 21. wurde Simon Schempp nach drei Fehlern. „Ich war in der letzten Woche noch Krank. Trotzdem bin ich ein Bisschen enttäuscht. Ich hatte in Ruhpolding noch eine super Form und nun lief es dagegen richtig schlecht, aber vielleicht ist es nach einer Krankheit auch normal.“, so die Deutsche Nachwuchshoffnung kritisch. Trotz des Dreifacherfolges kann man noch nicht sagen, wer im kommenden Winter vorne dabei sein wird oder nicht. Es fehlten noch viele Nationen, die im Weltcupgeschehen ein Wörtchen um den Sieg mit reden werden. "Es ist noch zu früh irgendwelche Prognosen abzugeben. Das wird sich ganz einfach alles noch entwickeln.", bringt es der frühere Biathlet und heutige ARD-Experte, Ricco Groß, auf den Punkt.

-> Zum Resultat der Herren

Lesser und Tandy gewinnen bei Junioren

Erik Lesser und Megan Tandy siegten in den Sprintrennen der Junioren sowie Juniorinnen am Vormittag. Dabei gewann Lesser mit einer Strafrunde vor den beiden Russen Pavel Magazeev und Evgeniy Garanichev. Magazeev war mit drei Fehlern deutlich schwächer am Schießstand und besaß so am Ende 51,9 Sekunden Rückstand. Benjamin Weger aus der Schweiz wurde mit 2:21,4 Minuten Rückstand Zwölfter. Tandy holte sich Gold nach einem Schießfehler beim Liegendschießen mit 35,9 Sekunden Vorsprung gegenüber der Bulgarin Karina Savosik. Dritte wurde die Russin Anastasia Romanova. Deutsche Starterinnen waren keine am Start, beste Schweizerin wurde Irene Cadurisch mit fünf Fehlern als 25.

-> Zum Resultat der Junioren
-> Zum Resultat der Juniorinnen

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Magdalena Neuner
Magdalena Neuner

Christoph Stephan
Christoph Stephan

Tina Bachmann
Tina Bachmann

Tina Bachmann
Tina Bachmann


[Weitere Bilder]

Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Sommer Biathlon Weltmeisterschaft: Dreimal Gold für Deutschland/Bildergalerie
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2017 - 24.04.17 um 14:17 von morioka93
Delivered matured galleries - 23.04.17 um 05:05 von lavonneyc16
Renewed site - 21.04.17 um 19:54 von jayneql1
Delivered grown-up galleries - 19.04.17 um 23:06 von delorisox4
My brand-new website - 17.04.17 um 13:22 von christiandx1
Social pictures - 16.04.17 um 02:10 von kaylaec11
Mod Poke out - 14.04.17 um 04:13 von elsieie3
Pictures from venereal networks - 13.04.17 um 06:34 von elinorjh11

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 16213651 Monat: 9163846 Heute: 9134149 Online: 14
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472