<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Biathlon-Weltcup: Björndalen überragend, deutsches Trio schrammt am Podest vorbei
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
05.12.2009

Biathlon-Weltcup: Björndalen überragend, deutsches Trio schrammt am Podest vorbei

Autor: Sebastian Würz
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Östersund, 04.12.09 Die Norweger präsentieren sich beim Weltcup der Biathleten in Östersund weiter in Topform. Nach Emil-Hegle Svendsen im Einzelrennen und Tora Berger im Sprint erreichte ebenfalls im Sprint nun auch Ole-Einar Björndalen seinen ersten Saisonsieg. Das deutsche Team zeigte sich verbessert, auch die Österreicher boten ordentliche Leistungen.

90. Weltcupsieg für Björndalen

Ein kleines Jubiläum gelang Ole-Einar Björndalen heute in Östersund. Im Sprint gelang ihm der 90. Weltcupsieg seiner Karriere. Nach starker Laufzeit und fehlerfreiem und schnellem Schießen lag er am Ende 25,1 Sekunden vor seinem Teamkollegen Emil-Hegle Svendsen, der ähnlich schnell wie Björndalen in der Spur war, aber eine Strafrunde absolvieren musste. Tim Burke aus den USA, der Freund von Andrea henkel, bestätigte mit Rang drei seinen zweiten Platz vom Einzelrennen.

Drei Deutsche schaffen Olympianorm

Als bester eines geschlossen auftrenden deutschen Teams erreichte Christoph Stephan nach fehlerfreiem Schießen den vierten Platz. Damit erfüllte er ebenso die Olympiakriterien des DOSB wie Michael Greis und Andreas Birnbacher, die mit jeweils einer Strafrunde hinter Stephan die Ränge fünf und sechs belegten. Arnd Peiffer rundete als Zehnter das gute deutsche Teamergebnis ab.

Österreicher solide

Die österreichischen Starter kamen im Schnitt nicht ganz an das ergebnis aus dem Einzelwettbewerb heran, untermauerten aber erneut ihre Positionen in der Weltspitze. Als bester erreichte Christoph Sumann mit einer Strafrunde Position sieben. Simon Eder wurde mit der gleichen Anzahl an Schießfehlern 13., während Weltmeister Dominik Landertinger nach drei Patzern am Schießstand nicht über Position 28. hinaus kam. Bester Schweizer wurde Matthias Simmen als 21.

-> Zum Ergebnis

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ole Einar Björndalen
Ole Einar Björndalen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Biathlon-Weltcup: Björndalen überragend, deutsches Trio schrammt am Podest vorbei
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26713878 Monat: 19664073 Heute: 19634376 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472