<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Österreicher Dritte bei Biathlon-Herrenstaffel in Östersund - Greis vergibt Deutsche Siegchance
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
06.12.2009

Österreicher Dritte bei Biathlon-Herrenstaffel in Östersund - Greis vergibt Deutsche Siegchance

Autor: Jörg Schröder
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker

Östersund, 06.12.2009 – Bei der ersten Biathlonstaffel des Weltcupwinters ging der Sieg an das französische Quartett. Die favorisierten Norweger um Olé Einar Bjoerndalen und Emil Hegle Svendsen, die die beiden Einzelrennen in Östersund gewonnen hatten, mussten sich mit drei Strafrunden mit Rang zwei begnügen. Die starken Österreicher bestätigten als Dritte ihre gute Frühform. Michael Greis als deutscher Schlussläufer vergab am Schießstand einen möglichen Sieg, am Ende wurde es Platz 5. Die Schweiz beendete das Rennen als 9.

26 Staffeln am Start!
Nachdem es sowohl im Einzelrennen am Donnerstag als auch beim Sprint am Vortag noch nicht nach Wunsch für die deutschen Herren gelaufen war, wollte das deutsche Quartett mit Startläufer Christoph Stephan, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und Michael Greis den ersten Podestplatz für Deutschland beim Weltcupauftakt erzielen. Stephan konnte bei seinem ersten Renne als Startläufer mit lediglich einem Nachlader den Kontakt zu den besten Mannschaften halten. Ganz offensiv begann Norwegen mit dem schnellen Emil Hegle Svendsen, der folgerichtig als Führender übergab. Die stolze Zahl von 26 Staffeln war heute beim Staffelauftakt mit dabei, kaum eine Mannschaft kam jedoch ohne Strafrunde davon trotz zumeist beherrschbarer Windverhältnissen. Mit großen Hoffnungen nach den vorangegangenen Ergebnissen waren die Österreicher an den Start gegangen. Startläufer Daniel Mesotitsch verpasste den Hoffnungen mit einer Strafrunde zunächst einen Dämpfer, Simon Eder, Dominik Landertinger (Interview unter der Woche) und Christoph Sumann starteten danach jedoch eine starke Aufholjagd bei der 4x7,5 Kilometerlangen Strecke mit jeweils zwei Schießeinlagen für alle Athleten.

Greis vergibt deutsche Siegchance
Andreas Birnbacher schoss heute, beflügelt durch eine gute Leistung in der Loipe, zu forsch beim Stehendschießen und musste trotz drei Nachladern in die Strafrunde. Gewohnt stark lief danach jedoch der Shootingstar der vergangenen Saison Arnd Peiffer, der in jedem seiner Staffelrennen bisher zu überzeugen wusste. Mit tadelloser Schießleistung wechselte der Niedersache nur 20 Sekunden hinter den Spitzenreitern aus Russland und Frankreich auf Michael Greis, Landertinger hatte die Österreicher mittlerweile wieder auf Rang 4 geführt. „Ich hab die Chance gehabt zu gewinnen, deswegen ärgere ich mich“, berichtete Greis nach dem Rennen von seiner vergebenen Siegchance. Beim Stehendschießen schoss er zu oft daneben und musste durch den Besuch der Extrarunde die Siegchance und damit den ersten Staffelsieg einer deutschen Herrenmannschaft seit Olympia 2006 in Turin abhaken.

Bjoerndalen bringt Norwegen nach vorne
Der Sieg ging letztlich an die Franzosen Vincent Jay, Vinent Defrasne, Simon und Martin Fourcade, die nur einmal in die Strafrunde mussten. Olé Einar Bjoerndalen führte die Norweger am Ende 13,7 Sekunden zurück noch auf den zweiten Rang, obwohl Alexander Os und Lars Berger mit insgesamt drei Strafrunden zwischenzeitlich zurückgefallen waren. Sumann konnte für Österreicher gegen den Norweger nicht mehr gegenhalten, dennoch aber knapp dahinter den guten 3. Platz sichern. Mit 39,8 Sekunden Rückstand auf die Sieger brachte Michael Greis die Deutschen hinter Russland auf Platz 5.
Die Schweizer spielten erwartungsgemäß keine Rolle, vor allem da Startläufer Simon Hallenbarter mit den Nachladepatronen nicht auskam. Thomas Frei, Claudio Böckli und Matthias Simmen führten die Mannschaft noch auf Rang 9.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Österreicher Dritte bei Biathlon-Herrenstaffel in Östersund - Greis vergibt Deutsche Siegchance
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25698200 Monat: 18648395 Heute: 18618698 Online: 29
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472