<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Görgl verhindert Vonn-Hattrick in Lake Louise
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
06.12.2009

Görgl verhindert Vonn-Hattrick in Lake Louise

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Lake Louise, 06.12.2009 - Im dritten Rennen von Lake Louise hieß die Siegerin erstmals nicht Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin musste sich im Super G diesmal Elisabeth Görgl aus Österreich knapp geschlagen geben. Auf Platz drei landete die Französin Ingrid Jacquemod. Maria Riesch kam als beste Deutsche auf Rang fünf, beste Schweizerin war Fabienne Suter auf Position sechs.

Görgl mit erstem ÖSV-Saisonsieg
Bei wie am Vortag idealen äußeren Bedingungen hat Elisabeth Görgl die Siegesserie von Lindsey Vonn in Lake Louise gestoppt und gleichzeitig für den ersten Saisonsieg der ÖSV-Damen gesorgt. Der Österreicherin gelang im ersten Super G der Saison eine nahezug fehlerfreie Fahrt, bei der sie ihren Konkurrentinnen vor allem im Mittelteil die entscheidende Zeit abnahm. Lindsey Vonn, die am Freitag und Samstag die Abfahrten für sich entscheiden konnte, lag zwar bis zur letzten Zwischenzeit knapp in Führung, konnte diese jedoch nicht bis ins Ziel retten und musste sich 0,03 Sekunden hinter Görgl mit Rang zwei begnügen. 0,62 Sekunden hinter Görgl konnte sich überraschend die Französin Ingrid Jacquemod platzierten, der damit das beste Super-G-Resultat ihrer Karriere gelang. Nur wenige Hunderstelsekunden dahinter verpassten die Österreicherin Anna Fenninger und die Deutsche Maria Riesch das Podest als Vierte und Fünfte nur knapp. Für Görgl war es der dritte Weltcupsieg, der erste im Super G.

Drei Schweizerinnen unter den besten Zehn
Neben Görgl und Fenninger konnte aus ÖSV-Sicht auch Maria Holaus als Tagesneunte überzeugen, zudem landeten Andrea Fischbacher und Stefanie Köhle in den Punkterängen. Die Schweizerinnen konnten mit dem Rennergebnis durchaus zufrieden sein. Mit Fabienne Suter, Nadia Styger und Andrea Dettling auf den Rängen sechs bis acht kamen gleich drei Swiss-Ski-Athletinnen unter die Top Ten. Auch Martina Schild, Nadja Kamer und Fränzi Aufdenblatten sammelten noch Weltcuppunkte. Diese gab es auch für zwei der drei weiteren deutschen Starterinnen. Gina Stechert und Viktoria Rebensburg landeten auf den Rängen 22 und 27. Der Damenweltcup findet im schwedischen Are seine Fortsetzung, wo zwei Technikrennen auf dem Programm stehen.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Görgl verhindert Vonn-Hattrick in Lake Louise
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Allerlei - 11.10.19 um 19:51 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
Tippspiel bei Kicktipp - 09.10.19 um 18:01 von stone
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26436906 Monat: 19387101 Heute: 19357404 Online: 39
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472