<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Der deutsche Skeleton-Nachwuchs konnte bei den Herren und Damen einen Doppelsieg verbuchen
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
11.12.2009

Der deutsche Skeleton-Nachwuchs konnte bei den Herren und Damen einen Doppelsieg verbuchen

Autor: Kurt Brun
EVENT | Ergebnis | Gesamt-EC

Altenberg (kb 11.12.2009) Der 3. FIBT Europacup der Skeleton Saison 09/10, für die jungen Kufen-Athleten fand auf der anspruchsvolle Rennschlitten und Bobbahn im Altenberger Kohlgrund / Freistaat Sachsen statt. Auch hier galt es für viele Erfahrung und wichtige Punkte in der Gesamtwertung zu sammeln um sich für die Juniorenweltmeisterschaft, vom 25. bis 31. Januar 2010 in St. Moritz /SUI, zu empfehlen.

Der deutsche Skeleton-Nachwuchs konnte bei den Herren und Damen einen Doppelsieg verbuchen.

Bei der Skeletonentscheidung der Damen am Freitag konnte Sophia Griebel (GER), die bereits die ersten zwei Saison-Rennen für sich entscheiden konnte, einen weiteren Sieg verbuchen. Mit einem Vorsprung von 0.56 Sekunden distanzierte sie in der Gesamtzeit von 2:10.03 Minuten ihre Landsfrau, Lena Joch, auf den zweiten Podestplatz vor der Kanadierin Michelle Bartleman die 0.60 Sekunden zurück lag.

Damit baut Sopia Griebel ihr Führung in der EC Gesamtwertung auf 225 Punkte aus vor Michelle Bartleman 185 Punkte und Lena Joch die 175 Zähler ausweist.

Die weiteren Deutschen Damen plazierten sich auf Rang 5 Laura Malaika (+0.77) und auf dem 7. Platz Sandra Winkler (+1.83 zurück)- Am Start waren 13 Damen aus 5 Nationen.

-> Zum Resultat 1. Rennen Damen

Alexander Kröckel mit erstem Sieg

Bei den Herren schrammten die Deutschen Alexander Kröckel und Christian Baude um 1/100 Sekunde an Doppelgold vorbei. Das Rennen, welches in nur einem Durchgang entschieden wurde, konnte Kröckel, der in Königssee zweimal als Zweiter durchs Ziel fuhr, in 1:01.45 Minuten für sich entscheiden und seinen Teamkollegen um einen Wimpernschlag (1:01.46 +0.01) auf den zweiten Platz verdrängen. Dritter wurde Pavel Chuyko aus Russland der 0.46 Sekunden einbüsste.

Damit löst in der EC-Gesamtwertung Alexander Kröckel mit 205 Punkten Christian Baude ab der auf 195 Punkte kommt und Pavel Chuyko behält mit 155 Punkten den dritten Zwischenrang.

Die weiteren Plazierungen für Deutschland, Alexander Rotte Rang 6 und Daniel Lingenauber der auf Rang 10 gefahren ist.

Die zwei Österreicher, im Startfeld der 25 Herren aus 11 Nationen, die mit den Schweizern eine Trainingsgemeinschaft bilden, konnten die Nationenwertung für sich entscheiden. Der 17-jährtige Michael Fink aus Innsbruck bestätigte seine guten Trainingsresultate als 9. in 1:02.98 Minuten +1.53 Sekunden und klassierte sich unter den Top Ten und fuhr damit zu seinem besten Karriere Resultat. Auf dem 11. Rang folgt sein 17-jähriger Teamkamerad Raphael Maier aus Innsbruck in 1:03.21 +1.76. Der 24-jährige Schweizer Lukas Kummer belegte den 14. Rang in 1:03.85 +2.40 zurück und sein Kollege Michael Höfer fuhr in 1:04.28 +2.83 auf Rang 16.

-> Zum Resultat 1. Rennen Herren

Das vierte Europacup Saisonrennen wird morgen Samstag in Altenberg ausgetragen

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Lukas Kummer



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Der deutsche Skeleton-Nachwuchs konnte bei den Herren und Damen einen Doppelsieg verbuchen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26221684 Monat: 19171879 Heute: 19142182 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472