<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Ivo Rüegg Vize-Europameister im Viererbob
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
24.01.2010

Ivo Rüegg Vize-Europameister im Viererbob

Info: Bobsport Weltcup / Europameisterschaften Igls (AUT)
Autor: SBSV
Bericht: Der Deutsche Andre Lange gewinnt das vierte Rennen im Viererbob in Folge und wird damit Europameister


Ivo Rüegg, Roman Handschin, Thomas Lamparter und Cédric Grand haben bei den Viererbob-Europameisterschaften in Igls die Silbermedaille gewonnen. Sie sicherten dem SBSV damit die vierte Medaille an den Kontinetalmeisterschaften. Gold ging an die Mannschaft von Andre Lange.
Die Mannschaft von Ivo Rüegg vermochte in einem sehr spannenden und knappen Rennen zu überzeugen. Nach dem ersten Lauf führte sie zwei Hundertstel vor der Mannschaft Lange und vier Hundertstel vor der Mannschaft Angerer. Insgesamt lagen nach dem ersten Lauf die ersten 13 Mannschaften innerhalb von nur 35 Hundertsteln. Im zweiten Lauf konnten sich Ivo Rüegg, Roman Handschin, Thomas Lamparter und Cédric Grand am Start zwar noch einmal deutlich steigern, die Fahrt gelang dem Schweizer Routinier aber nicht mehr ganz so gut. Es resultierte die siebtbeste Laufzeit. Da die Zeitabstände aber auch in der Reprise sehr knapp ausfielen, resultierte in der Endabrechnung dennoch der zweite Platz, sowohl im Weltcuprennen als auch in der EM-Wertung. Er setzte damit den Schlusspunkt unter ein erfolgreiches Bob-Wochenende für den SBSV. Zuvor hatten bereits die Mannschaften von Sabina Hafner (EM-Silber), Beat Hefti (EM-Gold / Sieg im Weltcuprennen) und Daniel Schmid (EM-Bronze / dritter Platz im Weltcuprennen) sowie Ivor Rüegg (Zweierbob-Gesamtweltcupsieger) selbst für Schweizer Edelmetall gesorgt.
Beat Hefti fuhr die 13. und die elfte Laufzeit und beendete das Weltcuprennen schliesslich auf dem 12. Gesamtrang. Im EM-Klassement war dies mit dem zehnten Rang gleichbedeutend. Wie knapp die Zeitabstände heute waren, zeigt die Tatsache, dass der Rückstand am Ende lediglich 54 Hundertstel betrug. Ein weiterer Beweis für die knappen Zeitabstände lieferten Daniel Schmid und sein Team. Sie verloren im ersten Lauf 7 Zehntel auf die Führenden und belegten damit nur noch den 21. Rang und verpassten so die Qualifikation für den zweiten Lauf. Im EM-Klassement belegten Daniel Schmid und seine Männer 16. Platz.
Den Sieg in diesem Viererbobr-Weltcupennen trug zum vierten Mal in Serie Andre Lange davon. Der Deutsche sicherte sich damit in seiner letzten Saison als Aktiver die EM-Goldmedaille.  Die Bronze-Medaille sicherte sich sein Landsmann Thomas Florschütz, der mit der zweitbesten Laufzeit im zweiten Lauf noch die bei Halbzeit vor ihm liegenden Mannschaften von Karl Angerer und Janis Minins überholen konnte. Den Sieg im Gesamt-Weltcup hatte sich Steven Holcomb aus den USA bereits beim letzten Rennen in St. Moritz gesichert.

-> Zum Resultat

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ivo Rüegg Vize-Europameister im Viererbob
Ivo Rüegg Vize-Europameister im Viererbob


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ivo Rüegg Vize-Europameister im Viererbob
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Herren > Tomaszow Mazowieck (Weltcup) 5000 Meter
22.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 2 - 19.11.19 um 21:51 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26775486 Monat: 19725681 Heute: 19695984 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472