<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Brendan Green überrascht mit IBU-Cup-Sieg in Martell
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
12.02.2010

Brendan Green überrascht mit IBU-Cup-Sieg in Martell

Autor: Nadine Gärtner
EVENT | Ergebnis | Gesamt-EC | Disziplin-EC | Liveticker

Martell, 12.02.2010 - Brendan Green hat beim Auftakt des Biathlon IBU-Cups im Südtiroler Martell einen Überraschungscoup gelandet und einen Sprintsieg gelandet. Der Kanadier verwies Christoph Knie und Maxim Maksimov auf die weiteren Plätze.

Brendan Green feiert ersten Sieg: "Mir kamen die tiefen Temperaturen entgegen"

Der Sieger des Herren-Sprints über zehn Kilometer kommt aus Kanada! Brendan Green feierte im Südtiroler Martelltal seinen ersten internationalen Erfolg, nachdem er schon am vergangenen Wochenende Top10-Plätze eingefahren und auch beim Antholzer Weltcup Topform bewiesen hatte. Der 23-Jährige aus Canmore schoss tadellos und zeigte eine starke Laufleistung, so dass er das Ziel mit sagenhaften 44 Sekunden Vorsprung auf den ebenfalls fehlerfrei schießenden Christoph Knie erreichte. "Martell ist offensichtlich ein gutes Pflaster für mich. Dazu kamen mir wohl auch die tiefen Temperaturen heute entgegen", meinte der Kanadier nach dem Rennen. Der Bad Berleburger hatte auf der Schlussrunde viel Zeit verloren, hätte aber ohnehin keine Siegchance mehr gehabt. Mit weiteren zehn Sekunden Abstand belegte Maxim Maksimov aus Russland nach einer Strafrunde Position drei vor seinem Landsmann Andrei Makoveev. Sven Grossegger kam mit einer Minute Rückstand und einem Fehlschuss als Fünfter in die Wertung und ließ Toni Lang aus dem Bayerischen Wald, der zweimal in den Strafgarten musste, knapp hinter sich. Als zweiter ÖSV-Biathlet belegte Tobias Eberhard nach guter Laufleistung trotz dreier Strafrunden Rang acht, während Daniel Böhm und Daniel Graf die Plätze zehn und 17 für den DSV erreichten. Bei Michael Rösch haperte es in einer verkorksten Saison einmal mehr beim Stehendschießen, wo er drei weitere Scheiben stehenließ. Der Altenberger kam direkt hinter Teamkollege Florian Graf als 21. in die Wertung. Für die Schweizer Ivan Joller und Christian Stebler waren mit drei und vier Fehlern und über drei Minuten Abstand nicht mehr als Position 43 und 45 drin.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Brendan Green
Brendan Green
(c)Luis Mahlknecht


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Brendan Green überrascht mit IBU-Cup-Sieg in Martell
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46456572 Monat: 39406767 Heute: 39377070 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472