<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eisschnelllauf
Ireen Wüst Olympiasiegerin über die 1500m
Suchen Eisschnelllauf Kategorie  Eisschnelllauf
22.02.2010

Ireen Wüst Olympiasiegerin über die 1500m

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Sebastian Würz
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Vancouver, 21.02.2010 Die Niederländerin Ireen Wüst ist neue Olympiasiegerin über die 1500m im Eisschnelllauf. Wüst, die schon in Turin Gold über 3000m und Bronze über 1500m gewann, verwies Kristina Groves aus Kanada und die Tschechin Martina Sablikova auf die Ränge zwei und drei. Topfavoritin Christine Nesbitt aus Kanada ging ebenso wie die deutschen Damen leer aus.

Wüst erfolgreich

Schon über die 3000m zu Beginn der Spiele hatte Wüst mit einem enorm schnellen Anfangstempo auf sich aufmerksam gemacht, konnte das aber nicht halten und belegte letztlich einen Platz im geschlagenen Feld. Über die halb so lange Distanz machte sie es dann besser, legte auf der Schlussrunde sogar noch einmal zu und hatte in 1:56,89min schließlich 25 Hundertstel Vorsprung auf die Kanadierin Kristina Groves, die bis kurz vor Rennende in den Zwischenzeiten noch vor Wüst lag. Bronze sicherte sich Langstreckenspezialistin Martina Sablikova aus Tschechien. Mit einer Enttäuschung endete das Rennen für Favoritin Christine Nesbitt aus Kanada. Lange auf Bestzeitkurs brach sie in der Schlussrunde ein und fiel auf einen für ihre Verhältnisse schwachen sechsten Rang zurück.

Deutsche ohne Medaille

Ein ähnliches Schicksal wie Nesbitt ereilte Monique Angermüller, die ebenfalls das von ihr angeschlagene Tempo in der Schlussrund enicht halten konnte und bis auf Rang 13 durchgereicht wurde. Noch vor ihr Landeten Anni Friesinger-Postma, die nach ihrer Knieverletzung nie wirklich ins Rennen fand, und Daniela Anschütz-Thoms als neunte und zehnte. Für Anschütz-Thoms war das Rennen ein Aufgalopp für die 5000m Strecke, wo sie sich nach ihrem undankbaren vierten Rang über die 3000m eine Medailenchance ausrechnet. Die vierte deutsche Läuferin im Feld, Isabell Ost, belegte Rang 22. Die einzige Österreicherin, Anna Rokita, wurde 28.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ireen Wüst Olympiasiegerin über die 1500m
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel - 17.10.19 um 22:53 von rentner50
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Tippspiel bei Kicktipp - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26459596 Monat: 19409791 Heute: 19380094 Online: 39
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472