<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
3.Lauf Bob: Steven Holcomb kann sich nur noch selbst schlagen
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
27.02.2010

3.Lauf Bob: Steven Holcomb kann sich nur noch selbst schlagen

Info: Zu allen Olympia Flash-News | Ausführliche Olympia-Berichte
Autor: Martin Schwarz
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Whistler, 27.02.2010 – Steven Holcomb aus den USA führt seine Fahrt zu Gold fort und erzielt erneut die schnellste Laufzeit, Lyndon Rush (Kanada) und der vierfache Olympiasieger Andre Lange (Deutschland) sichern ihre Silber und Bronze Ränge ab, ohne Holcomb noch gefährden zu können. Die weiteren Crews spielen im Kampf um die Medaillen praktisch keine Rolle mehr.

Im dritten Lauf wird beim Bobsport in der Reihenfolge der Platzierungen nach dem zweiten Lauf gestartet, die schnellsten zuerst. Von den 22 gestern ins Ziel gekommenen Mannschaften hat sich John Napier nach seinem Sturz abgemeldet, die anderen zwei Sturzopfer waren wieder dabei. Leader Steven Holcomb aus den USA war also zuerst an der Reihe. Ganz so schnell wie gestern scheint die Bahn nicht zu sein, ohne erkennbaren Fehler war der Lauf vor allem am Start und im oberen Teil langsamer als gestern. Der Kanadier Lyndon Rush bringt eine saubere Fahrt herunter, verliert aber trotzdem weitere fünf Hundertstel Sekunden auf Holcomb, sichert aber damit seinen zweiten Platz ab. Als nächstes war Andre Lange aus Deutschland am Start. Auch er fährt besser als gestern, kommt aber nicht so richtig auf Geschwindigkeit und verliert weiter Zeit. Am Ende liegt er elf Hundertstel Sekunden hinter Lyndon Rush und bereits 54 Hundertstel Sekunden hinter Steven Holcomb zurück. Jetzt die Schweizer um Ivo Rüegg. Eine sehr unruhige Fahrt vom Schweizer, bei der er viel Zeit verliert. Er büst weitere 0.51 Sekunden auf den Spitzenreiter ein und liegt jetzt 1.20 Sekunden zurück. Thomas Florschütz im Bob Deutschland 2 fährt die vierte Laufzeit und damit vorbei an Ivo Rüegg. Im Kampf um die Medaillen liegt aber auch er schon aussichtslos zurück. Auch der Kanadier Pierre Lueders geht mit seinem Lauf noch an Ivo Rüegg vorbei und ist jetzt fünfter. Als nächstes kam Karl Angerer nicht über die vorgaben deer Konkurrenz heraus und behält sienen siebten Rang. Auch die beiden Russen Evgeny Popov und Dmitry Abramovitch behaupten ihre Ränge acht und neun. Im hinteren Teil des Feldes gab es dann keine wesentlichen Verschiebungen mehr. Der Kroate Ivan Sola stellte mit seiner Crew aber in 5.17 Sekunden noch einen Rekord für den langsamsten Start auf, sie verloren also schon auf den ersten 50 Metern vier Zehntel. Der gestern Gestürzte Brite John Jackson konnte sich mit der 14. Laufzeit noch auf den 18. Rang vor arbeiten, für den ebenfalls gestern gestürzten Japaner Hiroshi Suzuki erreicht die 18. Laufzeit, bleibt aber abgeschlagener letzter und wird damit nicht im vierten Lauf starten dürfen.
Positiv bleibt festzustellen, dass es im dritten Durchgang keine Stürze gab und sich die Bahn insgesamt als wesentlich gutmütiger präsentierte als gestern.

Der Finallauf findet ab 23:45 Uhr MEZ statt.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für 3.Lauf Bob: Steven Holcomb kann sich nur noch selbst schlagen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28595818 Monat: 21546013 Heute: 21516316 Online: 33
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472