<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Riesch sichert sich Slalomkugel - Österreichischer Doppelerfolg zum Abschluss
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
13.03.2010

Riesch sichert sich Slalomkugel - Österreichischer Doppelerfolg zum Abschluss

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Garmisch-Partenkirchen, 13.03.2010 - Maria Riesch hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere die kleine Slalomkugel gewonnen. Der Deutschen genügte dabei ein dritter Rang im letzten Weltcuprennen der Saison. Der Sieg ging überlegen an die Österericherin Marlies Schild, die über eine Sekunde vor ihrer Landsfrau Kathrin Zettel gewann.

Schild zur Halbzeit deutlich vorn
Wie bei den Herren gab es auch bei den Damen einen Showdown um die kleine Kristallkugel im Slalom - und auch bei den Damen hatte die Verfolgerin letztendlich das Nachsehen. Vor dem letzten Rennen hatte Maria Riesch 23 Punkte Vorsprung auf Kathrin Zettel. Im ersten, vom österreichischen Trainer gesetzten Kurs, Durchgang auf dem Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen setzte die Olympizweite Marlies Schild die klar Bestzeit. 1,05 Sekunden und mehr war sie schneller als die Konkurrenz. Dahinter lagen mit Sarka Zahrobska, Susanne Riesch, Maria Riesch, Katharina Dürr und Kathrin Zettel binnen weniger Zehntel, sodass zumindest dort ein enges Rennen im Finale vorprogrammiert war.

Zettels Traumlauf reicht nicht zur Kugel
In diesem war es dann Kathrin Zettel, die vorlegen musste und dies auch tat: Laufbestzeit und ein klarer Vorsprung standen im Ziel zu Buche. Maria Riesch konnte dem Lauf nicht kontern, schob sich mit 0,70 Rückstand aber immerhin auf Rang zwei und musste hoffen, dass sich keine Fahrerin zwischen sie und Zettel schob. Sowohl Schwester Susanne, die nach wenigen Sekunden einfädelte, als auch Sarka Zahrobska, die nach schweren Fehler kurz nach dem Start weit zurückfiel, taten ihr den Gefallen. Und auch Marlies Schild tat ihrer Teamkollegin nicht den Gefallen, auf Rang zwei zu fahren: Schild brachte ihren Vorsprung souverän ins Ziel und feierte mit am Ende 1,20 Sekunden Vorsprung ihren dritten Saisonsieg. Somit sicherte sich Riesch letztendlich mit lediglich drei Punkten Vorsprung zum zweiten Mal in Serie die kleine Kristallkugel im Slalom, Zettel wurde wie schon im Riesenslalom Zweite. Marlies Schild belegte in dieser Wertung Rang drei.

Chmelar zweitbeste Deutsche
Fanny Chmelar verbesserte sich mit starken zweiten Durchgang noch auf Rang vier und sorgte damit für ihr bestes Saisonergebnis. Katharina Dürr wurde am Ende Neunte, Christina Geiger Elfte, Kathrin Hölzl belegte am Ende Rang 21. Drittbeste ÖSV-Fahrerin wurde Elisabeth Görgl, die als 14 noch Weltcuppunkte holte, während MIchaela Kirchgasser diese mit verpatztem zweiten Lauf als 16. knapp verpasste. Schweizerinnen hatten sich nicht für das Finale der besten 25 Slalomfahrerinne qualifiziert. Im Gesamtweltcup stand Lindsey Vonn bereits vor dem Rennen als Siegerin fest. Sie verzichtete auf einen Start im Slalom.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Riesch sichert sich Slalomkugel - Österreichischer Doppelerfolg zum Abschluss
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter Damen
15.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26700129 Monat: 19650324 Heute: 19620627 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472