<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Cologna mit den besten Beinen im Prolog - Teichmann fünfter
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
19.03.2010

Cologna mit den besten Beinen im Prolog - Teichmann fünfter

Autor: Sascha Witzke
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Falun, 19.03.2010 – Dario Cologna hat den Prolog über 3,3 Kilometer klassisch im schwedischen Falun für sich entschieden. Im Rahmen des Weltcupfinals war die Kurzstrecke der zweite Wettkampf nach dem Sprint von Stockholm. Der Schweizer blieb als einziger Läufer unter zehn Minuten und fuhr einen verdienten Sieg ein. Platz zwei ging an den Schweden Mats Larsson, der sich knapp vor dem Russen Maxim Vylegzhanin platzieren konnte. Gesamtweltcupsieger Petter Northug verpasste das Treppchen als vierter hauchdünn. Ebenfalls top platzieren konnte sich Axel Teichmann als fünfter. Auf Position zwölf kam der Vachendorfer Tobias Angerer ins Ziel.

Cologna dominant – Zhmurko mit Zwischenbestzeit
Cologna wählte die richtige Renneinteilung. Der Schweizer begann offensiv, überpacte aber nicht am Mörderbakken und konnte so auf den zwei weiteren Kilometern noch einmal zulegen. Wie bereits in den Vorjahren zeigte der Rennverlauf, dass eine gute Zwischenzeit nicht gleichbedeutend mit einer vorderen Platzierung ist. Der Russe Zhmurko stellte die Bestmarke bei Kilometer 1,0 auf und kam letztendlich nur als 28. Mit knapp 30 Sekunden Rückstand ins Ziel. Axel Teichmann ging typischerweise sehr verhalten an und hatte als 42. bei Kilometer 1,0 bereits 14 Sekunden Rückstand auf Zhmurko. Der Lobensteiner, der in diesem Jahr Vater wird, schaffte es mit seinem berühmten Endspurt noch in die Top 5. Tobias Angerer ging das Rennen schneller an, büßte etwas ein und kam auf einen soliden Platz im Tagesklassement. Ganz vorne war Cologna allerdings nicht zu gefährden. Fünf Sekunden lief er auf den zweitplatzierten Larsson heraus. Vylegzhanin kam direkt danach auf den dritten Podestplatz. Petter Northug hingegen verpasste den Sprung auf selbiges und setzte sich ganz knapp vor Axel Teichmann.

Larsson übernimmt Gesamtführung – Northug in Schlagdistanz
Nach dem zweiten Wettkampf führt nun Larsson mit sieben Sekunden auf Northug in der Gesamtwertung des Weltcupfinals. Allerdings gilt der schwedische Kurzstreckler als ausgewiesener Klassik-Spezialist, sodass ein Verbleib an der Spitze unwahrscheinlich erscheint. Wesentlich besser stehen die Karten hingegen für Northug. Der knapp zwanzig Sekunden Vorsprung auf Cologna aufweist. Auch die weiteren schwedischen Sprinter Jönsson und Modn sind nach zwei Etappen noch weit vorne zu finden. Das deutsche Duo Teichmann und Angerer liegt derzeit an den Positionen 12 und 13 mit etwas mehr als einer Minute Abstand zur Spitze. Morgen steht dann eine Doppelverfolgung über 20 Kilometer auf dem Programm, ehe am Sonntag die abschließenden Handicaprennen im Freien Stil stattfinden.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Dario Cologna
Dario Cologna


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Cologna mit den besten Beinen im Prolog - Teichmann fünfter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter Damen
15.11.2019

FoRUM             50!

Test - 08.11.19 um 17:55 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26698380 Monat: 19648575 Heute: 19618878 Online: 20
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472