<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Snowboard: Swiss-Ski Kaderselektionen 2010/11
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
02.06.2010

Snowboard: Swiss-Ski Kaderselektionen 2010/11

Autor: Swiss-Ski


Swiss-Snowboard hat die Kaderselektionen für die kommende Saison vorgenommen. Bei den Top-Athleten haben Nevin Galmarini (Alpin), Simona Meiler (SBX) sowie Ursina Haller und Patrick Burgener (Freestyle) den Aufstieg in die Nationalmannschaft geschafft. In der Halfpipe wurde streng selektioniert: Mit Markus Keller, Sergio Berger, Rolf Feldmann und Daniel Friberg wurden gleich vier Nationalmannschaftsathleten ins A-Kader redelegiert. Erneut sind im Freestyle mehrere Athleten von den Regionalverbänden (RV) ins C-Kader aufgestiegen, was von der guten Nachwuchsarbeit in den Regionen zeugt. Aufsteiger der Saison ist der erst 16jährige Patrick Burgener: er schaffte den Sprung vom C-Kader (Halfpipe) in die Nationalmannschaft.

Alpin
Einige Veränderungen gibt es im Snowboard alpin. Nach dem Rücktritt von Marc Iselin und Heinz Inniger setzt sich die Nationalmannschaft neu zusammen aus den routinierten Fahrern Fränzi Mägert-Kohli, Roland Haldi, Simon Schoch und Aufsteiger Nevin Galmarini. Das A-Kader bilden Kaspar Flütsch und Philipp Schoch (ehemals Nationalmannschaft). Letzterer unter Vorbehalt. Patrizia Kummer, WM-Bronzemedaillengewinnerin in der Saison 2008/09, verliert ihren Nationalmannschafts-Status und ist neu im B-Kader.

Snowboardcross
Nach dem Rücktritt von Tanja Frieden bilden Olivia Nobs (Olympia-Dritte), Mellie Francon und Sandra Frei und neu Simona Meiler (vormals A-Kader) die Nationalmannschaft. A-Kader-Status haben neben Emilie Aubry und Fabio Caduff neu auch Marvin James (vormals B-Kader), der dank seinem Europacup-Gesamtsieg in der kommenden Saison über einen Fixplatz im Weltcup verfügt. Ins B-Kader redelegiert wurden hingegen Hans Reichen und Thomas Feldmann.

Halfpipe
Die Nationalmannschaft wurde von sieben auf fünf Athletinnen und Athleten verkleinert und besteht neu aus der Aufsteigerin Ursina Haller sowie ihrem Bruder Christian Haller, Sina Candrian, Iouri Podladtchikov und Patrick Burgener. Letzterer ist der absolute Aufsteiger der Saison: er ist aufgrund seiner zwei Weltcup-Podestplätze (2. in Kreischberg und 3. in Valmalenco) sowie seines grossen Potenzials vom C-Kader direkt in die Nationalmannschaft berufen worden. Nicht mehr in der Nationalmannschaft sind hingegen Markus Keller, Sergio Berger, Rolf Feldmann und Daniel Friberg. Sie bilden zusammen mit der Aufsteigerin Nadja Putschert das A-Kader.

Big Air
Der bisherige Benedikt Nadig, sowie die Aufsteiger Gian Luca Cavigelli, Christian Haller und Iouri Podlatchikov bilden die Nationalmannschaft. Das A-Kader setzt sich zusammen aus Thomas Franc (ehemals Nationalmannschaft) und Mario Käppeli. Immer grössere Bedeutung gewinnen die Slopestyle Wettbewerbe. Sina Candrian ist die Slopestyle-Spezialistin bei Swiss-Snowboard und hat im Slopestyle den (inoffiziellen) Nationalmannschafts-Kaderstatus.

Link 1: Selektionen Snowboard 10-11
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Swiss-Ski
Swiss-Ski


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Snowboard: Swiss-Ski Kaderselektionen 2010/11
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26996779 Monat: 19946974 Heute: 19917277 Online: 28
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472