<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Robert Kranjec entscheidet Qualifikation von Liberec für sich
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
30.09.2010

Robert Kranjec entscheidet Qualifikation von Liberec für sich

Autor: Nadine Gärtner
EVENT | Ergebnis

Liberec, 30.09.2010 - Der Slowene Robert Kranjec hat in Liberec die vorletzte Qualifikation der Sommer-Saison gewonnen. Der Skiflug-Experte zeigte bei gutem Aufwind einen Sprung auf 131 Meter und verwies so Jakub Janda und Johan Remen Evensen auf die Plätze.

Zwei Stürze trotz guter Bedingungen

Trotz relativ guter Bedingungen drehte der Wind auf der windanfälligen Schanze in Liberec immer wieder in leichten Rückenwind, so dass wie gewohnt der Windfaktor das Ergebnis ein wenig korrigierte. Trotz des meist leichten Aufwindes konnten Matti Hautamäki (122,5 Meter) und Kamil Stoch (vorqualifiziert, 126,5 Meter) ihre Qualisprünge nicht stehen, verletzten sich aber nach bisherigen Informationen nicht. Beide sind im morigigen Wettkampf dabei.

Kranjec siegt mit zweitgrößter Weite
Dank weniger Punktabzug reichte dem 29-jährigen Robert Kranjec mit 131 Metern die zweitgrößte Weite, um vor Jakub Janda die Qualifikation für sich zu entscheiden. Der routinierte Tscheche nutzte einen Aufwind von fast 2m/s für einen weiten Satz von 132,5 Metern. Dritter wurde der Norwegen Johan Remen Evensen vor dem Slowenen Jernej Damjan und Rafal Sliz aus Polen.

Schoft und Freund überzeugen
Aus deutscher Sicht können zumindest Felix Schoft, der mit guten 123,5 Metern Achter wurde, und der vorqualifizierte Severin Freund (127,5 Meter) zuversichtlich in den morgigen Wettkampf starten. Ebenfalls mit dabei ist Danny Queck als 21. und Maximilian Mechler als 34. der Qualifikation. Überraschend ausgeschieden sind dagegen Richard Freitag und Andreas Wank wie auch die beiden Österreicher Michael Hayböck und Lukas Müller. Den ÖSV im morgigen Wettkampf vertreten werden Andreas Strolz und Thomas Diethard, die sich als 23. und 29. im Mittelfeld klassierten sowie der vorqualifizierte Thomas Morgenstern, der auf 116,5 Meter kam. Mit Andreas Küttel und Marco Grigoli sprangen sich auch beide Schweizer in den Wertungsdurchgang.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Robert Kranjec (© Jessi Schick, LiVE-Wintersport.com)
Robert Kranjec (© Jessi Schick, LiVE-Wintersport.com)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Robert Kranjec entscheidet Qualifikation von Liberec für sich
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Gesamtweltcup Damen
28.10.2017
Ski Alpin > Gesamtweltcup Herren
29.10.2017
Curling > St. Gallen (EM Herren)
18.11.2017

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 3 - 24.11.17 um 21:16 von LiVE-Cup Tippspiel
Schlierenzauer - 24.11.17 um 16:52 von Up
Comebacks - 24.11.17 um 16:52 von Up
Kicktipp ohne Trolls - 24.11.17 um 16:51 von Up
Ferkeleien - 24.11.17 um 16:51 von Up
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 24.11.17 um 16:50 von Up
Bonusfragenerklärungsthread - 24.11.17 um 16:50 von Up
Verletztenliste ÖSV - 24.11.17 um 16:49 von Up

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 18715892 Monat: 11666087 Heute: 11636390 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472