<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Nordische Kombination: Todd Lodwick sichert sich souverän zweiten Sieg in Steamboat Springs
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
06.12.2010

Nordische Kombination: Todd Lodwick sichert sich souverän zweiten Sieg in Steamboat Springs

Autor: Jakob Fischer
EVENT | Ergebnis

Steamboat Springs, 06.12.2010 Nachdem der US-Amerikaner Todd Lodwick bereits am Vortag in einer ganz eigenen Liga kombinierte, sah das Bild an der Spitze des Geschehens beim zweiten Saisonwettkampf des Kombinierer Continental-Cups in Übersee nicht anders aus. Der Doppelweltmeister von Liberec gewann deutlich vor Sebastian Reuschel und Fabian Riessle.

Sebastian Reuschel gewinnt Sprungwettkampf am Howelsen Hill


Im ehemaligen Weltcuport, wo zuletzt 2001 eine Veranstaltung auf höchster Ebene statt fand und bereits viele große Kombinierer, wie Felix Gottwald, Hannu Manninen und Bjarte Engen Vik den Sieg davon trugen, präsentierte sich Sebastian Reuschel auf der Schanze am Stärksten. Er gewann die Sprungdisziplin vor den beiden Russen Ivan Panin und Dmitri Matveev, die sich im Sommer in dieser Teildisziplin deutlich verbessern konnten. Todd Lodwick zeigte einen ähnlich guten Sprung, wie am Vortag und ging nur mit 36 Sekunden Rückstand auf die Loipe. Die anderen starken Langläufer, wie Florian Pinel, Mark Schlott und Steffen Tepel verloren bereits zu viel Boden, als dass sie noch in den Kampf um die vorderen Platzierungen hätten eingreifen können.

Todd Lodwick gewinnt dank kontrollierter Offensive erneut deutlich

In der Brent Romick Rodeo Arena ließ Todd Lodwick nichts anbrennen und feierte seinen zweiten Sieg in Steamboat Springs. Nach 2008 und 2009 war es ihm somit zum dritten Mal in Serie gelungen, die beiden ersten Wettbewerbe der Continentalcupsaison zu gewinnen. Sebastian Reuschel aus Johanngeorgenstadt hatte in der Loipe keine Chance am Lokalmatadoren dranzubleiben, kämpfte sich aber auf dem hervorragenden zweiten Platz über die Ziellinie. Fabian Riessle schaffte durch eine famose Laufleistung noch den Sprung auf das Podium, nur der Franzose Florian Pinel war in der Loipe noch etwas schneller, als der Baden-Württemberger.
Bester Österreicher wurde Harald Lemmerer auf Platz 6, der sich vor seinen höher eingeschätzten Teamkollegen, Tobias Kammerlander und Marco Pichlmayer, positionierte. Völlig enttäuschend verlief das Rennen hingegen für den Vortageszweiten Dominik Dier, der sich mit Platz 38 begnügen musste.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Der US-Amerikaner Todd Lodwick auf der Laufstrecke (© LiVE-Wintersport.com)
Der US-Amerikaner Todd Lodwick auf der Laufstrecke (© LiVE-Wintersport.com)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Nordische Kombination: Todd Lodwick sichert sich souverän zweiten Sieg in Steamboat Springs
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 06.04.20 um 11:09 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27964109 Monat: 20914304 Heute: 20884607 Online: 48
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472