<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Skeleton: Huber gewinnt auch Rennen der Damen in Park City
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
10.12.2010

Skeleton: Huber gewinnt auch Rennen der Damen in Park City

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Liveticker

Park City, 09.12.2010 - Die Deutsche Anja Huber gewann das Damenrennen beim Skeleton-Weltcup in Park City. Nachdem Sandro Stielicke kurz zuvor den Sieg knapp verpasste, verwies Huber mit 0.18 Sekunden Vorsprung die Britin Shelley Rudmann auf den zweiten Platz und feierte ihren zweiten Saisonsieg. Dritte wurde die Kanadierin Amy Gough. Rang sieben ging an die zweite Deutsche Marion Thees vor Janine Flock aus Österreic.

Huber nach gutem Start vorne
Die deutschen Damen machten das Rennen lange spannend. Die Britin Shelley Rudman lag nach dem ersten Lauf 0.11 Sekunden vor Anja Huber und Marion Thees, die zeitgleich Rang zwei einnahmen. Es sah danach aus, als ob erstmals in dieser noch jungen Saison eine Athletin aus einem anderen Land gewinnen wird, doch Anja Huber zeigte einen herausragenden zweiten Lauf. In 50.04 Sekunden stellte sie unangefochten die Tagesbestzeit auf. Auch am Start zeigte die Deutsche der Konkurrenz wie schon Alexander Tretiakov im Herrenrennen deutlich die Grenzen auf - sie war die einzige Dame, die unter der Marke von fünf Sekunden blieb. In der Addition beider Läufe trennten Huber und Rudman 0.18 Sekunden. Auch in der Gesamtwertung liegen beide nun in dieser Reihenfolge an der Spitze. Anja Huber hat nach drei Rennen 650 Punkte auf ihrem Konto, Rudman kommt auf 604 Zähler.

Kanadierinnen stark - Trott fällt zurück
Dritte wurde die Kanadierin Amy Gough. Nach der fünften Zeit im ersten Durchgang profitierte sie durch eine gute zweite Fahrt und den Fehlern der vor ihr liegenden Athleten, sodass noch der Sprung auf das Podium gelang. Wie schon in den vorherigen Wettbewerben zeigten sich die Kanadierinnen mannschaftlich geschlossen. Mellisa Hollingsworth (+ 0.56 Sekunden) wurde Vierte, Sarah Reid landete mit 1.03 Sekunden Abstand auf Platz neun. Die Deutsche Marion Thees, welche nach dem ersten Lauf noch Zweite war, hielt ihre Platzierung nicht und fiel auf den siebten Rang zurück. Ebenfalls eine Position im Vergleich zum ersten Durchgang büßte die Österreicherin Janine Flock ein. Sie wurde am Ende trotzdem respektable Achte. Auch die dritte Deutsche Katharina Heinz gelang der Sprung unter die Top Ten. Bei exakt 20 Starterinnen belegte Barbara Hosch (SUI) Rang 17.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Anja Huber (Foto) gewann auch in Park City (Copyright BSD)
Anja Huber (Foto) gewann auch in Park City (Copyright BSD)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Skeleton: Huber gewinnt auch Rennen der Damen in Park City
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26991485 Monat: 19941680 Heute: 19911983 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472