<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Ski Alpin Kitzbühel: Grange gewinnt Slalom, Kostelic in Kombination nicht zu schlagen
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
23.01.2011

Ski Alpin Kitzbühel: Grange gewinnt Slalom, Kostelic in Kombination nicht zu schlagen

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Kitzbühel, 23.01.2011 - Jean-Baptiste Grange hat beim Slalom in Kitzbühel seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Er gewann vor Ivica Kostelic und dem Italiener Giuliano Razzoli. Kostelic sicherte sich mit dem zweiten Rang gleichzeitig den Sieg in der Kombinationswertung.

Grange mit Laufbestzeit zum Sieg
Der Franzose Jean-Baptiste Grange hat zum Abschluss des Hahnenkamm-Wochenendes den Slalom für sich entschieden und damit seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Nach Platz vier zur Halbzeit gelang Grange im Finale eine Laufbestzeit, mit der er sich noch aufs oberste Siegespodest fuhr. In 1:41,21 Minuten hatte er im Ziel 0,28 Sekunden Vorsprung auf den Halbzeitführenden Ivica Kostelic, der damit knapp seinen dritten Slalomsieg in Folge verpaste. Dritter wurde der italienische Olympiasieger Giuliano Razzoli, der bereits 0,69 Sekunden Rückstand auf den Sieger des Tages hatte.

ÖSV knapp am Podest vorbei
Die einheimischen Athleten verpassten wie schon in der Podestplatz, zeigten aber eine gute Mannschaftsleistung. Marcel Hirscher verpasste diesen als Vierter jedoch nur knapp, auch Reinfried Herbst landete als Fünfter im Vorderfeld. Erneut unter den besten Zehn klassierte sich auch Mario Matt als Achter, Manfred Pranger wurde Zehnter, während Benjamin Raich bereits im ersten Lauf ausschied. Auch die drei deutschen Starter waren allesamt im ersten Lauf ausgefallen, darunter auch Vorjahressieger Felix Neureuther. Bester Schweizer war Silvan Zurbriggen auf Position 13, Marc Gini wurde 20., Justin Murisier platzierte sich auf Position 28.

Kostelic holt Kombinationswertung
Kostelic sicherte sich mit dem zweiten Slalomrang jedoch klar die klassische Kombinationswertung und kann mit zwei Siegen und einem zweiten Platz auf ein mehr als erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Im Gesamtweltcup hat der Kroate damit bereits 401 Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger Silvan Zurbriggen, der auch in der Kombination Platz zwei Belegte. Romed Baumann wurde in Addition von Abfahrt und Slalom Dritter.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ski Alpin Kitzbühel: Grange gewinnt Slalom, Kostelic in Kombination nicht zu schlagen
Ski Alpin Kitzbühel: Grange gewinnt Slalom, Kostelic in Kombination nicht zu schlagen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ski Alpin Kitzbühel: Grange gewinnt Slalom, Kostelic in Kombination nicht zu schlagen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Biete, Suche - 16.09.19 um 16:12 von Pito
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr
Verletztenliste Saison 2019/20 - 08.09.19 um 10:00 von Pito
Karriereende 2019 - 04.09.19 um 23:21 von LaWeLa
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26251976 Monat: 19202171 Heute: 19172474 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472