<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Gough und Dukurs gewinnen Skeleton-Rennen in neuen Modus in Winterberg - Drei deutsche Podestplätze
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
18.12.2011

Gough und Dukurs gewinnen Skeleton-Rennen in neuen Modus in Winterberg - Drei deutsche Podestplätze

Autor: Johann Reinhardt
EVENT

Winterberg, 17.12.2011 - Erstmals wurde der Skeleton-Weltcup in einem neuen Rennsystem ausgetragen. Durch einen Qualifikationslauf am Freitag qualifizierten sich je die zehn zeitschnellsten Damen und Herren für einen Finallauf am Samstag, indem die Zeit vom vorherigen Tag nicht mitgewertet wurde. Die Siege gingen in Winterberg an die Kanadierin Amy Gough sowie den lettischen Seriensieger Martins Dukurs. Die deutschen Starter fuhren derweil die ersten Podestplätze in dieser Saison ein. Katharina Heinz wurde Zweite vor Marion Thees, auch Frank Rommel landete auf dem zweiten Platz.

Schneefall sorgt für schwierige Bedingungen - Dukurs behält einmal mehr Durchblick
Wegen starken Schneefalls in Winterberg fand am Freitag nur ein Qualifikationslauf für das am Samstag stattfindende Finale statt. Martins Dukurs (LAT), Alexander Tretiakov (RUS), Tomass Dukurs (LAT), Alexander Gassner (GER), Alexander Kroeckel (GER), Frank Rommel (GER), Michael Douglas (CAN), Eric Neilson (CAN), Andy Wood (GBR) und Kristan Bromley (GBR) qualifizierten sich dafür. Wie schon in den vorherigen Saisonrennen gewann der Lette Martins Dukurs das Finale, welches in umgekehrter Reihenfolge der Platzierung aus der Qualifikation gestartet wurde und erneut durch Schneefall geprägt war. In 57,90 Sekunden bewältigte er die Eisrinne im Hochsauerland und war somit 0,32 Sekunden schneller als der deutsche Frank Rommel, der den ersten Podestplatz für das BSD-Team in der aktuell Saison einfuhr. Rang drei ging an den russischen Vize-Weltmeister Alexander Tretiakov (+ 0,39 Sekunden). Alex Gassner aus dem BSD-Team wurde Sechster, Alexander Kröckel fuhr auf Rang acht.

-> Zum Resultat der Herren

Gough holt ersten Weltcup-Sieg, Heinz bestes Weltcup-Resultat
Für das Damenfinale qualifizierten sich Nozomi Komuro (JPN), Marion Thees (GER), Katharina Heinz (GER), Anne O’Shea (USA), Amy Gough (CAN), Katie Uhlaender (USA), Sarah Reid (CAN), Olga Potylitsina (RUS), Maria Orlova (RUS) und Amy Williams (GBR). Dabei fuhr die Japanerin Komuro, deren beste Platzierung bisher ein vierter Platz beim Weltcup in Lake Placid 2010/11 war, überraschend die schnellste Zeit. Im Finale wurde sie dann Siebte. Der Sieg ging an die Kanadierin Amy Gough, die in 1:00,16 Sekunden am schnellsten im Ziel war. Bei ihrem ersten Weltcup-Erfolg verwies sie die die beiden deutschen Starterinnen Katharina Heinz (+0,08 Sekunden) und Marion Thees (+0,10 Sekunden) auf die weiteren Podestplätze. Auf für Heinz war es dabei eine Premiere. Sie fuhr erstmals in ihrer Karriere auf das Podium. Überraschend das Finale verpasst haben Mellisa Hollingsworth (13.) aus Kanada und die Deutsche Anja Huber (22.) nach einem Fehler beim Start.

-> Zum Resultat der Damen

Potylitsina und Dukurs führen Gesamtwertung an
Nach nun drei Weltcups führen die Russin Olga Potylitsina (585 Punkte) sowie der Lette Martins Dukurs (675 Punkte) die Gesamtwertung an. Potylitsina wurde zwar nur Achte, profitierte aber von der schlechten Platzierung ihrer ärgsten Verfolgerin Mellisa Hollingsworth. Beste Deutsche ist Marion Thees nur neun Punkte hinter der Kanadierin. Im Herrenbereich nimmt Alexander Tretiakov mit 610 Zählern Rang zwei vor Frank Rommel aus Deutschland ein.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Das Podium im Damenrennen von links nach rechts: Katharina Heinz, Amy Gough und Marion Thees (Copyright BSD)
Das Podium im Damenrennen von links nach rechts: Katharina Heinz, Amy Gough und Marion Thees (Copyright BSD)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Gough und Dukurs gewinnen Skeleton-Rennen in neuen Modus in Winterberg - Drei deutsche Podestplätze
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

sensor web site - 20.08.17 um 18:28 von KennethHaw
301 Moved Permanently - 17.08.17 um 09:51 von LelandBes
can you buy domperidone over the counter in the uk - 10.08.17 um 14:00 von Arigoruw
domperidone prices in canada - 04.08.17 um 10:56 von Arawokiy
domperidone uk over the counter - 02.08.17 um 19:26 von Agabuyuc
autoplaza mexico<br /> - 30.07.17 um 20:34 von wraverianet
how much does domperidone cost in australia - 29.07.17 um 20:55 von Amozogui
Karriereende 2017 - 26.07.17 um 22:00 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 17593941 Monat: 10544136 Heute: 10514439 Online: 35
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472