<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Darya Domratcheva siegt, Neuner erneut auf dem Podest
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
22.01.2012

Darya Domratcheva siegt, Neuner erneut auf dem Podest

Autor: Dominik Reichle
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Antholz, 22.01.12- Beim abschließenden Massenstart über 12,5km war die Weißrussin Darya Domratcheva nicht zu schlagen. Trotz zweier Fehler zu Beginn des Rennens ließ sie der Konkurenz keine Chance und verwies Anastasia Kuzmina (SVK) und Magdalena Neuner auf die Plätze.

Endlich hatte auch der Wettergott ein Einsehen mit den Läuferinnen. Strahlender Sonnenschein und nahezu kein Wind sollten für opimale Verhältnisse sorgen. Bereits zu Beginn des Rennens lief Neuner an die Spitze des Feldes und diktierte das Tempo bis hin zum ersten Schießen.Mit einer schnellen Schießeinlage, dazu fehlerfrei, setzte sie die Rivalinen sofort unter Druck. So musste ein Großteil des Feldes dem hohen Starttempo tribut zollen und des gab zahlreiche Fehler. So erwischte es beispielsweise auch die Finnin Mäkäräinen und die spätere Siegerin Domratcheva mit jeweils zwei Fehlern. Das Feld zog sich sofort auseinander, lediglich Kuzmina konnte Neuner folgen. An dieser Konstellation änderte sich auch im weiteren Rennverlauf wenig. Während beide Ahtletinnen in den folgenden beiden Schießeinlagen ohne Fehler blieben und das Feld weiter anführten, schob sich Domratcheva bis zum letzten Schießen auf gut 20 Sekunden heran.

Neuner wieder mit Schwächen am Schießstand

Somit war klar, sollte die deutsche beim vierten Schießen erneut ohne Fehler bleiben, würde sie einen weiteren Sieg einfahren können. Leider setzte sich die Tendenz der letzten Wochen fort. Beim stehenden Schießen schwächelt die zehnfache Weltmeisterin wieder stärker als zu Beginn der Saison. Zwei Fehler waren zumindenst einer zuviel, da die Weißrussin erneut nicht vorbei geschossen hatte und dem Sieg beruhigt entgegenlaufen konnte. Kuzmina, mit nur einem Fehler, ging 20 Sekunden vor Neuner auf die letzte Runde und kämpfte verbissen um Platz zwei. Neuner machte zwar Sekunde um Sekunde auf die Slowakin gut, aber am Ende reichte es "nur" zu Platz drei. Dennoch verteidigte sie ihren komfortablen Vorsprung im Gesamtweltcup vor der Weißrussin.

Hinter Neuner klafft eine große Lücke

Bereits nach dem ersten Schießen war aus deutscher Sicht klar, dass wohl nur Neuner nach ganz vorne laufen kann. Alle weiteren DSV-Starterinen schoßen sich schon aus dem Rennen um einen Podestplatz heraus. So blieben am Ende nur die Plätze 13 (Andrea Henkel), 23 (Tina Bachmann), 25 ( Franziska Hildebrand) und 30 für Miriam Gössner. Dennoch war Bundestrainer Gerald Hönig nicht ganz unzufrieden: "Solang eine unserer Athletinnen durchkommt, sind wir zufrieden".

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Darya Domratcheva siegt, Neuner erneut auf dem Podest
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach
Tippspiel - 23.10.19 um 11:08 von Pito
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26501936 Monat: 19452131 Heute: 19422434 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472