<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
ÖSV-News: Matt mit Selbstvertrauen zum "Doppelpack"
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
19.12.2013

ÖSV-News: Matt mit Selbstvertrauen zum "Doppelpack"

Autor: ÖSV


Gleich zweimal fahren die Skicrosser am kommenden Wochenende im italienischen Innichen um Weltcup-Punkte. Nach seinem Triumph am vergangenen Sonntag in Val Thorens (FRA) strotzt der rot-weiß-rote Teamleader Andy Matt vor Selbstvertrauen.

"Dieser Sieg hat sehr gutgetan – auch deshalb, weil ich hart darum kämpfen musste. Aber bei den Rennen in Innichen werden die Karten wieder völlig neu gemischt. Hier ist der Kreis der Sieganwärter traditionell größer als auf anderen Strecken", meinte Andy Matt, der am Donnerstag den Kurs in Südtirol bei drei Trainingsfahrten bereits gut im Griff hatte.

Neben Matt bietet ÖSV-Headcoach Gerold Posch in Innichen auch Patrick Koller, Franz Promok, Johannes Rohrweck, Christoph Wahrstötter, Robert Winkler und Thomas Zangerl bei den Herren sowie Andrea Limbacher, Katrin Ofner und Christina Staudinger bei den Damen auf. Der 30-jährige Patrick Koller will es nach einer durchwachsenen Vorsaison in diesem Winter noch einmal genau wissen: "Ich denke, ich bin mir selbst noch etwas schuldig. Ich möchte in dieser Saison zeigen, was ich kann und wo ich eigentlich im Skicross hingehöre", sagte ein kämpferischer Koller, der in Innichen seine ersten Weltcup-Bewerbe in diesem Winter bestreitet.

Auch Thomas Zangerl, der nach seinem zehnten Platz beim Weltcup-Auftakt in Nakiska (CAN) zuletzt in Val Thorens eine Pause eingelegt hat, ist wieder mit von der Partie. "Ich konnte ja wegen eines Rheumaleidens nicht die komplette Vorbereitung mitmachen. Nach Nakiska habe ich hart gearbeitet, um diesen Rückstand zumindest teilweise wettzumachen. Ich fühle mich gut und bin jetzt auch für zwei Rennen bereit", erklärte der Tiroler.

Wie Zangerl greift auch Andrea Limbacher, die in Frankreich auf einen Start verzichtet hatte, in Innichen wieder in das Weltcup-Geschehen ein. Mit dem heutigen Training war die Oberösterreicherin zufrieden: "Ich hatte bei meinen Fahrten ein gutes Gefühl. Es ist alles im grünen Bereich."


*** ÖSV-Aufgebot für den Skicross-Weltcup in Innichen (ITA): ***

Damen (3): Andrea Limbacher (OÖ), Katrin Ofner (ST), Christina Staudinger (OÖ).
Herren (7): Patrick Koller, Andreas Matt, Christoph Wahrstötter, Thomas Zangerl (alle T), Franz Promok, Robert Winkler (beide ST), Johannes Rohrweck (OÖ).

*** Programm des Skicross-Weltcups in Innichen (ITA): ***

Freitag, 20.12.2013:
09.45 Uhr: Qualifikation Damen (1. Rennen)
12.00 Uhr: Qualifikation Herren (1. Rennen)

Samstag, 21.12.2013:
13.30 Uhr: Finale der Top 32 Damen und der Top 32 Herren (1. Rennen)

Sonntag, 22.12.2013:
09.30 Uhr: Qualifikation Damen (2. Rennen)
11.15 Uhr: Qualifikation Herren (2. Rennen)
13.30 Uhr: Finale der Top 32 Damen und der Top 32 Herren (2. Rennen)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Matt mit Selbstvertrauen zum "Doppelpack"
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25701695 Monat: 18651890 Heute: 18622193 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472