<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Lindsey Kildow gewinnt 2. Super G von San Sicario
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
28.01.2007

Lindsey Kildow gewinnt 2. Super G von San Sicario

Info: Ski Alpin Weltcup in San Sicario
Autor: Julia Heising


Die US-Amerikanerin Lindsey Kildow hat den zweiten Super G von San Sicario für sich entschieden und damit einen Sieghattrick von Renate Götschl verhindert, die sich nach den zwei Siegen von Freitag und Samstag heute mit 0.17 Sekunden Rückstand mit Rang 2 begnügen musste. Auf dem dritten Rang landete wie am Freitag bereits die Tirolerin Christine Sponring, deren Chancen auf einen WM-Start im Super G damit wohl sehr hoch sein dürften. Genau wie am Freitag verpasste Britt Janyk auch heute einen Podestplatz knapp und wurde wieder Vierte. Für eine Überraschung aus deutscher Sicht sorgte Gina Stechert, die 10. wurde. Beste Schweizerin war Nadia Styger, die mit Platz 6 ihr bestes Saisonergebnis in einem Super G einfuhr.

Bereits mit Startnummer 4 fuhr Christine Sponring auf dem Olympiahang von 2006 ein starkes Rennen, das nicht nur deutlich für die Führung reichte, sondern auch mehr als ein Gradmesser für die nachfolgenden Fahrerinnen war. Niemand konnte die Zeit der Österreicherin toppen, am nähesten kam ihr wie am Freitag die Kanadierin Britt Janyk, die sich knapp hinter Sponring platzierte. Mit Startnummer 29 gelang Lindsey Kildow dann schließlich die Fahrt, die für die Führung und auch für ihren dritten Saisonsieg reichen sollte. 0.29 Sekunden lag sie im Ziel vor Sponring. Das konnte auch die gleich nach Kildow gestartete Renate Götschl nicht mehr toppen, schob sich aber 0.17 Sekunden hinter Kildow immerhin noch auf den zweiten Platz und kann somit auf ein mehr als erfolgreiches Weltcupwochenende zurückblicken.

Aus deutscher Sicht endete der Weltcup in San Sicario ebenfalls erfreulich: Gina Stechert erreichte als 10. ihr bislang bestes Weltcupresultat und hat nach dem 16. Platz von Freitag nun die besten Chancen, doch noch mit zur WM genommen zu werden. Auch Maria Riesch zeigte ein gutes Rennen und wurde trotz eines Fehlers noch 12. Bei den Schweizerinnen konnte Nadia Styger aufatmen: Nachdem es im Super G bislang für sich noch nicht lief, erreichte sie heute mit Rang 6 das beste Schweizer Ergebnis des heutigen Tages. Zweitbeste Schweizerin war Fränzi Aufdenblatten auf Platz 14, Fabienne Suter wurde gute 20., während Martina Schild als 22. doch ein wenig enttäuschte. Die ÖSV-Damen konnten sich neben den Plätzen 2 und 3 noch über den 9. Platz von Maria Holaus freuen, die restlichen Österreicherinnen landeten allerdings nicht unter den besten 15.

Im Gesamtweltcup führt weiterhin Renate Götschl, die nach dem heutigen Rennen 1001 Punkte aufweist, vor Marlies Schild (heute 31./916 Punkte) und Julia Mancuso (903 Punkte). Die Österreicherin führt zudem auch die Disziplinwertungen in Super G und Abfahrt mit jeweils über 100 Punkten vor Lindsey Kildow bei je noch zwei ausstehenden Bewerben fast uneinholbar an.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Lindsey Kildow gewinnt 2. Super G von San Sicario
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Karriereende 2019 - 12.08.19 um 21:24 von Happy
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25940808 Monat: 18891003 Heute: 18861306 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472