<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Österreich und Deutschland mit den letzten JWM-Titeln
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
31.01.2007

Österreich und Deutschland mit den letzten JWM-Titeln

Info: Biathlon Junioren WM
Autor:
Nadine Gärtner/Biathlon2b-Redaktion


Die Junioren-Weltmeisterschaften 2007 in Martell gingen am heutigen Mittwoch zu Ende - aus deutscher Sicht vor allem für die Herren sehr erfolgreiche Titelkämpfe.

Staffel-Gold für Österreich
In einem spannenden Zweikampf mit den Norwegern setzte sich auf der Schlussrunde das österreichische Trio mit Daniel Salvenmoser, Benjamin Riedlsperger und Dominik Landertinger durch. Nachdem die Österreichervon Beginn an die Spitze übernahmen, machte es Benjamin Riedlsperger noch richtig spannend. Der 17jährige musste insgesamt drei Strafrunden in Kauf nehmen und so liefen die Rot-Weiß-Roten dann zunächst einem Rückstand hinterher. Doch auch die Norweger gingen auf insgesamt 450 Extrameter, verteilten die Strafrunden aber gleichmäßig auf alle Athleten. Bronze ging an die treffsicheren Franzosen, die aber läuferisch bei Weitem nicht mithalten konnten.

Sensationelles Rennen der DSV-Junioren
Selten gab es einen so großen Vorsprung in einer Weltmeisterschafts-Staffelentscheidung. Dabei lief es noch nicht einmal von Beginn an rund! Startläufer Daniel Böhm kassierte fünf der insgesamt nur sieben deutschen Nachlader und musste zunächst einem Rückstand hinterherlaufen. Doch Simon Schempp und Sebastian Berthold blieben bis auf je einen Nachlader ohne Fehler und brachten das deutsche Quartett schon uneinholbar mit zwei Minuten in Front. Doppel-Weltmeister Christoph Stephan hatte eigentlich nur noch die Aufgabe, Gold abzusichern, blieb jedoch im Gegensatz zur Konkurrenz absolut fehlerlos und konnte so den Vorsprung bis auf zwischenzeitlich 3:33 Minuten ausdehnen. Die letzte Runde lief der 21jährige Oberhofer dann allerdings locker und mit der deutschen Flagge jubelnd ins Ziel. Über drei Minuten später erreichten Norwegen und Kanada das Ziel, wobei sich der Norweger Martin Eng im Zielsprint gegen den Kanadier Brendan Green durchsetzte. Österreich schoss sich mit vier Strafrunden von Schlussläufer Julian Eberhard aus den Medaillen.


Deutsche Bilanz in Martell
Eine beeindruckende Bilanz gerade im Herrenbereich erreichten die deutschen Sportler bei der diesjährigen Junioren-WM. Fünfmal Gold und je dreimal Silber und Bronze stehen nach den Titelkämpfen für Deutschland zu Buche, davon allein drei Titel von Christoph Stephan, der in Sprint, Verfolgung und nun in der Staffel triumphierte und nur im Einzel als Sechster ohne Medaille blieb.

Gold: Christoph Stephan, Christoph Stephan, Florian Graf, Staffel Juniorinnen (Hildebrand, Döll, Hennecke), Staffel Junioren (Böhm, Schempp, Berthold, Stephan)
Silber: Daniel Böhm,Daniel Böhm, Carolin Hennecke
Bronze: Florian Graf, Simon Schempp, Juliane Döll


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Salvenmoser schickt Riedlsperger ins Rennen


die siegreichen Junioren



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Österreich und Deutschland mit den letzten JWM-Titeln
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 09.06.19 um 07:57 von morioka93
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25397103 Monat: 18347298 Heute: 18317601 Online: 38
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472