<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Martina Glagow schlüpft in Gelbes Trikot
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
29.11.2007

Martina Glagow schlüpft in Gelbes Trikot

Info: Biathlon Weltcup in Kontiolahti
Autor: Nadine Gärtner


Mit ihrem Sieg im ersten Wettkampf beim Biathlon-Weltcupauftakt im finnischen Kontiolahti übernahm Martina Glagow das Gelbe Trikot der Gesamtweltcup-Führenden von ihrer Freundin und Zimmerkollegin Andrea Henkel.

Glagow siegt - Denkinger Dritte
Mit einer guten Lauf- und überzeugenden Schießleistung sicherte sich die Mittenwalderin Martina Glagow den Sieg im ersten Saisonrennen. Sie verwies die Russin Tatiana Moiseeva, die ebenfalls fehlerlos schoss, durch eine starke Schlussrunde mit 6,7 Sekunden Abstand auf den zweiten Rang. Auch der dritte Platz ging ins deutsche Lager an Simone Denkinger, die schon bei den Deutschen Meisterschaften im September auf Rollski starke Form bewies. Die 28-jährige leistete sich sogar zwei Strafminuten und wies im Ziel dennoch nur einen Rückstand von etwa einer Minute auf ihre gleichaltrige Teamkollegin auf. Knapp hinter Denkinger reihte sich mit Anna Carin Olofsson, die ebenfalls zwei Ziele verfehlte, eine sehr laufschnelle Schwedin ein.

Überraschungen im Vorderfeld
Einige Athletinnen lieferten in diesem ersten Saisonrennen überraschend starke Leistungen ab, die nicht unbedingt erwartet worden wären. So reihte sich zum Bespiel die Tschechin Zdenka Vejnarova als Zehnte hinter Flatland und Sleptsova ein, die damit ihr zweitbestes Weltcupresultat realisierte. Auch Krystyna Palka als Elfte und die Moldawierin Natalia Levtchenko als 15. überzeugten. Die übrigen deutschen Damen ließen bei auffrischenden Winden zu viele Scheiben schwarz. Kathrin Hitzer und Andrea Henkel mussten als 16. und 18. jeweils drei Strafminuten in Kauf nehmen, Kati Wilhelm als 21. sogar vier. Für Sabrina Buchholz und Magdalena Neuner blieben dagegen nach vier und fünf Schießfehlern und den Rängen 28 und 30 nur vereinzelte Weltcuppunkte. Während die Schweizerinnen im Dezember noch keine Athletinnen zum Weltcup schicken, waren erstmals seit vielen Jahren wieder zwei Österreicherinnen im Rennen. Juniorin Iris Waldhuber schloss als 66. mit drei Strafminuten deutlich besser als als ihre Teamkollegin Nicole Pflüger, die mit sieben Fehlschüssen nur 92. wurde. Die deutlich beste Laufzeit legte die ehemalige finnische Langläuferin Kaisa Varis auf den Schnee, die jedoch ebenfalls sieben Scheiben verfehlte.

-> Resultate

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Kontiolahti Biathlon Weltcup
Kontiolahti Biathlon Weltcup


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Martina Glagow schlüpft in Gelbes Trikot
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28625011 Monat: 21575206 Heute: 21545509 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472