<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Norweger Emil Hegle Svendsen siegt / Schwache Deutsche Starter
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
07.12.2008

Norweger Emil Hegle Svendsen siegt / Schwache Deutsche Starter

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Der Norweger Emil Hegle Svendsen gewann das Sprintrennen über 10 Kilometer in Östersund. Die deutschsprachigen Athleten enttäuschten dagegen nach guten Resultaten im Einzel und kamen nicht unter die Top ten. Auf Seiten der Norweger platzierten sich drei Athleten unter den Top sechs und auch die Italiener waren zweimal unter den Top ten vertreten.

Der 23-jährige Trondheimer Svendsen, welcher für den Verein Trondhjems startet, schoss einen Fehler. Sein Polster auf den zweitplazierten Polen Tomasz Sikora beträgt für den morgigen Verfolger genau 12.7 Sekunden. Als Dritter Athlet gelang es Simon Fourcard aus Frankreich auf das Podest zu kommen. Als viertplazierter betrug Ole Einar Björndales Rückstand auf einen Podestplatz lediglich 0.1 Sekunden. Man merkte dem aus Drammen stammenden norwegischen Gesamtweltcupsieger die Nachwirkungen eines Magen-Darm Virus an, wegen dem ein Start erst auf der Kippe stand. Der italienische Biathlet aus Sondalo, Christian de Lorenzi, erreichte mit Platz fünf sein bestes Karriereresultat. Dabei hatte auch er nur 1.4 Sekundne Abstand zu Björndalen. Nach Ronny Hafsas auf Rang sechs platzierte sich mit Markus Windisch ein weiterer Italiener unter den Top ten. Im Einzel am Mittwoch wurde der, aus Bruneck stammende, Windisch bereits 30. und holte noch Weltcuppunkte. Bester DSV Starter wurde Michael Greis als vierzehnter. Der Nesselwanger ließ stehend zwei Scheiben stehen und hatte demzufolge einen Rückstand von 57.0 Sekunden auf den heutigen Sieger aufzuweisen. Von der Laufzeit her war er bei den Besten. Wäre er im Stehendanschlag fehlerfrei geblieben, würde er wohl auf dem Podest stehen. Nur einen Rang und 1.6 Sekunden dahinter reihte sich der Oberhofer Alexander Wolf ein. Er schoss einen Fehler. Nur ärgerlich das der Fehler ausgerechnet im letzten Schuss des stehenden Anschlages geschah. Auch der Thüringer Christoph Stephan zeigte sich verbessert. Nach dem er im Einzelwettbewerb keine Weltcuppunkte bekam, durfte er sich heute über die 19. beste Zeit freuen. Andreas Birnbacher aus Schleching war wegen einer Erkältung nicht am Start.

Als bester Schweizer kam Matthias Simmen als 18. über die Ziellinie. Der Rückstand des aus Realp stammenden Simmens betrug 1:13.9 Minuten. Er musste zusätzlich 300 Meter in Angriff nehmen. Daniel Mesotitsch war, wie auch im Einzelwettbewerb, als 20. bester Österreicher. Enttäuschend waren erneut die Russen. Bester Starter war Andrei Makoveev als 21. Maxim Tchoudov hatte trotz zweier fehlerfreier Schießeinlagen 1:26.8 Minuten Rückstand auf Svendsen und wurde 26. Prominent ist die Liste derer die sich nicht für den Verfolger qualifizierten. Der Sachse Michael Rösch wurde einen Rang hinter dem Schweizer Simon Hallenbarter 64. Einen Rang dahinter reihte sich der Lette Ilmars Bricis ein. Auf den Rängen 67 und 70 waren der Russe Andrei Prokunin und der Tscheche Michal Slesingr. 75. wurde der Ukrainer Olexander Bilaneko.

Das Verfolgungsrennen der Herren am Sonntag findet um 11 Uhr statt.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Emil HEgle Svendsen
Emil HEgle Svendsen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Norweger Emil Hegle Svendsen siegt / Schwache Deutsche Starter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25717822 Monat: 18668017 Heute: 18638320 Online: 28
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472