<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Rösch landet Befreiungsschlag / Deutsche und Österreicher zahlreich unter Top 20
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
10.01.2009

Rösch landet Befreiungsschlag / Deutsche und Österreicher zahlreich unter Top 20

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Nationen-WC

Mit einem Paukenschlag meldeten sich die deutschen Herren in der Weltspitze zurück: Gleich vier Athleten platzierten sich unter den besten Acht. Es gewann dank einer schnellen Schlussrunde Maxim Tchoudov. Dieses Ergebnis entstand in Abstinenz des Nesselwangers Michael Greis, welcher wegen Knieproblemen höchstwahrscheinlich erst in Ruhpolding/Bayern wieder laufen wird.

Geschlossene deutsche Mannschaftsleistung

Beim vierten Nachtrennen in Oberhof gelang den deutschen Herren ein Paukenschlag. Nur 12.7 Sekunden hinter dem Russen Tchoudov stürzte sich der Pirnaer Michael Rösch ins Ziel. Die beiden Führenden blieben bei zehn Schuss fehlerfrei, wobei die Entscheidung um den Sieg erst auf der Schlussrunde viel, nachdem der Pate von Jens Weißflog nach dem letzten Schießen noch mit 3,8 Sekunden vorne lag. Der zweite Rang war sein bisher bestes Saisonergebnis. Einen hervorragenden vierten Rang erreichte hinter dem Polen Tomasz Sikora der Tscheche Michal Slesingr mit einer fehlerfreien Schießleistung. Auf Rang sieben kam der Schlechinger Andreas Birnbacher mit einem Fehler im liegenden Anschlag. Sein Rückstand betrug 46,7 Sekunden. Sogar noch zwei Ränge und 9,9 Sekunden vor ihm wurde Christoph Stephan bei seinen Heimrennen Fünfter. Sein Ergebnis entspricht seiner Startnummer, wobei er erst am heutigen Samstag von seinem Einsatz für den angeschlagenen Michael Greis erfuhr. Stephan plante aufgrund eines Nasenbeinbruches erst einen Start beim morgigen Massenstartrennen. Ein starkes Rennen lieferte nach seinem Einsatz in der Staffel der 21-jährige Arnd Peiffer vom WSV Clausthal-Zellerfeld ab. Mit drei Sekunden Rückstand auf Andi Birnbacher überquerte er die Ziellinie. Insgesamt musste er einmal in die Strafrunde. Toni Lang war stark in der Loipe und wurde trotz dreier Fehler 23. Daniel Böhm, welcher nach dem Stehendschießen noch unter den Top 15 lag, wurde bei seinem Debüt toller 30. mit einem Schießfehler. Sein Rückstand auf den fehlerfreien Russen Nikolay Kruglov, welcher einen Rang vor ihm platziert ist, betrug nur fünf Sekunden. Bester Österreicher wurde Tobias Eberhard mit zwei Strafrunden, der in der Staffel nicht startete. Sein Rückstand auf Rang eins betrug 56,3 Sekunden. Die Ränge 14, 15 und 16 gehören Dominik Landertinger, Friedrich Pinter und Simon Eder.

Große Namen weit hinten

Die Norweger liefen ihren Zielen hinterher. Ein Indiz dafür: das Trio um Ole Einar Björndalen, Emil Hegle Svendsen und Halvard Hanevold belegte in einer geschlossen Reihenfolge die Plätze 24 bis 26. Christoph Sumann, Österreichs bester Athlet, wurde trotz einer fehlerfreien Schießleistung nur 40. Er ergatterte noch einen Weltcuppunkt, fand aber seine momentan gute Laufform nicht. Daniel Mesotitsch und Alexander Wolf können von Glück reden, dass es keinen Verfolger gibt. Beide liegen mit den Rängen 61 und 62 außerhalb der Norm für einen Start für den Verfolgungswettbewerb. Wobei es für Alexander Wolf mit vier Fehlern bei seinem Heimrennen besonders bitter ist. Abzuwarten bleibt, ob für den großen Oberhofer die folgen seiner Erkältung den Ausschlag gaben und ob er im morgigen Massenstart über 15 Kilometer startet.

Die Massenstart Rennen der Damen und Herren finden um 13 und 16 Uhr in der Rennsteig-Arena in Oberhof statt.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Michael Rösch
Michael Rösch


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Rösch landet Befreiungsschlag / Deutsche und Österreicher zahlreich unter Top 20
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25698213 Monat: 18648408 Heute: 18618711 Online: 31
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472