<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Riesch im Slalom weiter in ihrer eigenen Liga, Zettel auf Platz 2
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
11.01.2009

Riesch im Slalom weiter in ihrer eigenen Liga, Zettel auf Platz 2

Autor: Julia Heising
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Nationen-WC | Liveticker

Maribor, 11.01.2009 - Maria Riesch hat im Slalom von Maribor in soueräner Manier ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Sie verwies die Österreicherin Kathrin Zettel um 1,15 Sekunden auf Rang 2, Tanja Poutiainen aus Finnland lag als Dritte bereits 1,77 Sekunden zurück. Sandra Gini belegte als beste Schweizerin Rang 10.

Riesch in ihrer eigenen Liga
Maria Riesch fährt im Slalom weiterhin in ihrer eigenen Liga. Nach zuletzt drei Erfolgen in Serie war sie auch beim Slalom in Maribor nicht zu schlagen. Die Basis für ihren Sieg legte die Deutsche abermals im ersten Durchgang, als sie der gesamten Konkurrenz mehr als eine Sekunde abnahm. Kathrin Zettel und Tanja Poutiainen als Zweite und Dritte lagen bereits 1,29 bzw. 1,30 Sekunden zurück. Im zweiten Lauf riskierte Riesch dann nicht alles, fuhr aber immer noch die drittbeste Laufzeit und war im Ziel 1,15 Sekunden voran. Kathrin Zettel sicherte sich mit der zweitbesten Laufzeit Rang 2 und auch Tanja Poutiainen konnte ihren Platz aus Lauf 1 halten. Mit einem starken zweiten Lauf verbesserte sich Lindsey Vonn aus den USA von Platz 18 auf Rang 4, den sie sich allerdings mit der Schwedin Anja Pärson teilen musste.

DSV mannschaftlich wieder gut dabei
Neben Riesch erreichten vier weitere DSV-Läuferinnen das Finale und erzielten somit erneut ein gutes Mannschaftsergebnis. Susanne Riesch löste als 12. wohl ihr WM-Ticket, Kathrin Hölzl verbesserte sich im zweiten Lauf auf Platz 18, Fanny Chmelar belegte Rang 24. Monika Bergmann schied im Finale hingegen aus. Auch die Schweizerinnen konnten mannschaftlich gesehen zufrieden sein. Sie brachten ebenfalls 5 Fahrerinnen in den zweiten Durchgang. Am Ende standen die Ränge 10 für Sandra Gini, 17 für Rabea Grand, 23 für Aita Camastral sowie 27 für Marianne Abderhalden zu Buche. Aline Bonjour schied nach guter Zwischenzeit aus. Nicht ganz so gut sah es erneut bei den Österreicherinnen aus, wenngleich mit Zettel und Michaela Kirchgasser als Tagessiebente zumindest zwei Athletinnen unter den besten 10 waren. Maria Riesch baute durch ihren Sieg sowohl ihre Führung im Gesamt- als auch im Disziplinweltcup aus. In der Gesamtwertung liegt sie nun 85 Punkte vor Tanja Poutiainen, in der Slalomwertung beträgt ihr Vorsprung gar 160 Punkte. Die nächsten Weltcuprennen (Super-Kombination, Abfahrt) finden am kommenden Wochenende in Altenmarkt-Zauchensee statt. Das erste Abfahrtstraining steht bereits am Mittwoch an.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Riesch im Slalom weiter in ihrer eigenen Liga, Zettel auf Platz 2
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Freestyle > Skicross Damen > Montafon (Weltcup)
14.12.2019
Ski Freestyle > Skicross Herren > Montafon (Weltcup)
14.12.2019
Biathlon > Herren > Hochfilzen (Weltcup) 12,5 km Verfolgung
14.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 13.12.19 um 17:25 von lions54
Tippspiel 2019/20 - 11.12.19 um 20:42 von Happy
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27033140 Monat: 19983335 Heute: 19953638 Online: 19
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472