<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Ulrike Grässler und Line Jahr siegen in Lillehammer
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
22.08.2009

Ulrike Grässler und Line Jahr siegen in Lillehammer

Autor: Nadine Gärtner
EVENT

Lillehammer, 22.08.2009 - Ein Wochenende in Norwegen, zwei Wettkämpfe, zwei verschiedene Siegerinnen: Ulrike Grässler und vor allem Line Jahr haben dem Wochenende in Lillehammer ihren Stempel aufgedrückt und die Siege an den beiden Wettkampftagen eingefahren.

Grässler weiter überlegen

Auch im norwegischen Lillehammer setzte Ulrike Grässler ihres Siegeszug fort. Die Polizeimeisteranwärterin aus Sachsen dominierte das Geschehen im ersten Wettkampf von Lillehammer auf ganzer Linie. Nach Sprüngen von 98 und 95,5 Metern ließ sie die Konkurrenz mit 14 Punkten Abstand hinter sich. Dennoch sah nicht von Anfang an alles nach einem so klaren Triumph der Klingenthalerin aus: Grässler lag wegen sehr schwacher Haltungsnoten nach dem ersten Sprung sogar mit 5,5 Punkten Rückstand auf dem zweiten Rang hinter der Norwegerin Line Jahr. Doch im Finale bewies sie einmal mehr ihre Klasse und stand den mit Abstand weitesten Sprung im zweiten Durchgang.

Line Jahr lässt Youngster hinter sich
Trotz eines Sprungs auf nur 86 Meter im Finale konnte Line Jahr immerhin den zweiten Rang hinter Ulrike Grässler behaupten. Damit verwies die 25-Jährige die zehn Jahren jüngeren Sarah Hendrickson aus den USA und die Japanerin Yuuki Itoh auf die weiteren Plätze. Die Schweizer Top-Springerin Bigna Windmüller kam diesmal als Fünfte vor der Norwegerin Anette Sagen und Ayumi Watase in die Wertung. Die Baiersbronnerinnen Melanie Faisst und Magdalena Schnurr beendeten den ersten Lillehammer-Wettkampf als Achte und Neunte. Die Thüringerin Juliane Seyfarth erreichte den zwölften Rang, für die Schweizerin Salome Fuchs steht diesmal Position 18 zu Buche.

-> Zum Resultat



Jahr bezwingt Grässler in zweitem Wettkampf
Am Samstag war jedoch der Tag der Line Jahr gekommen. Die 25-Jährige aus Vikersund kam auf Weiten von 98 und 95,5 Meter und ließ so die gesamte Konkurrenz deutlich hinter sich. Sie verwies die US-Amerikanerin Sarah Hendrickson nach 89 und 97 Meter auf den zweiten Rang. Hinter der 15-Jährigen reihte sich erneut die gleichaltrige Yuuki Itoh ein, die diesmal Dritte wurde. Ulrike Grässler kam über einen vierten Rang nicht hinaus. Die Sächsin setzte mit 101,5 Metern im ersten Durchgang zwar die deutliche Tagesbestweite, lag aber auf Grund von erneut schlechten Noten nach dem ersten Sprung nur an zweiter Stelle. 89,5 Meter im zweiten Versuch reichten der DSV-Springerin nicht, um erneut auf dem Podium zu landen.

Seyfarth und Faisst in den Top10
Durchaus zufrieden zeigen mit der Reise nach Norwegen konnte sich die Ruhlaerin Juliane Seyfarth, die als Siebte den Sprung unter die besten Zehn schaffte. Die Schwarzwälderin Melanie Faisst belegte den zehnten Rang. Nicht so gut wie am Vortag lief es für die Schweizerin Bigna Windmüller, die sich aber immerhin auf dem zwölften Rang einrangieren konnte. Die Willingerin Jenna Mohr schloss als gute 16. ab, die Schweizerinnen Sabrina Windmüller und Salome Fuchs beendeten den Wettkampf auf den Plätzen 19 und 20.

-> Zum Resultat



Grässler in Gesamtwertung weiter unangefochten vorn
Nach sieben Springen der Sommer-Serie liegt weiterhin Ulrike Grässler weiterhin völlig ungefährdet in Führung. Die 22-Jährige hat bisher 580 Punkte auf ihrem Konto. 141 Punkte dahinter ist die Japanerin Ayumi Watase an zweiter Stelle zu finden, gefolgt von Melanie Faisst, Sarah Hendrickson und Bigna Windmüller.

-> Zur Gesamtwertung

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Blick von der Schanze auf Lillehammer
Blick von der Schanze auf Lillehammer


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ulrike Grässler und Line Jahr siegen in Lillehammer
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito
Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26716077 Monat: 19666272 Heute: 19636575 Online: 14
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472