<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Norweger feiern Doppelsiege bei Staffel-Rennen in Sjusjoen - Deutsche Athleten abgeschlagen
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
20.11.2011

Norweger feiern Doppelsiege bei Staffel-Rennen in Sjusjoen - Deutsche Athleten abgeschlagen

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker

Sjusjoen, 20.11.2011 - Die Norweger dominierten insbesondere im Damenbereich die Staffelrennen beim Weltcup im heimischen Sjusjoen. Hier fiel schon relativ früh die Entscheidung zugunsten der Norwegerinnen, während im Herrenbereich Petter Northug wieder einmal durch seine Sprintfähigkeit den Sieg sicherte. In beiden Rennen gab es einen Doppelsieg der norwegischen Staffeln, die mit je vier Besetzungen am Start waren. Die Schweizer Herren belegten wie auch die deutschen Damen Platz acht. Die deutschen Herren landeten auf einem mehr als enttäuschenden 15. Platz.

Norweger diktieren Renngeschehen und landen Doppelsieg
Vibeke Skofterud, Therese Johaug, Kristin Stoermer Steira und Marit Bjoergen sorgten für einen weiteren Staffelsieg Norwegens. Das Quartett konnte sich schon früh im Rennen seiner Sache sicher sein, denn Johaug setzte sich auf der zweimal zu absolvierenden 2,5 Kilometer Schleife von der nationalen und internationalen Konkurrenz ab. Auch die nachfolgenden Steira und Bjoergen ließen nichts mehr anbrennen, sodass Norwegen I am Ende ein Polster von 26,0 Sekunden auf Norwegen II (Jacobsen, Oestberg, Berger, Kristoffersen) besaß. Rang drei ging an die Finninnen mit 39,1 Sekunden Abstand in der Besetzung Krista Lahteenmaki, Aino-Kaisa Saarinen, Riitta-Liisa Roponen und Riikka Sarasoja-Lilja. Das Rennen um Platz zwei wurde dabei aber erst auf der Schlussrunde zwischen Marthe Kristoffersen und Riikka Sarasoja-Lilja entschieden. Rang vier belegte das Quartett aus Schweden. Die Leistungen der beiden Klassik-Läuferinnen Ida Ingermarsdotter und Anna Haag war zu schwach, als dass sie hätten im Kampf um die Podestplätze eingreifen können. Ebenfalls ohne Chance blieben die deutschen Damen. Schon Startläuferin Stefanie Böhler verlor 41,8 Sekunden auf die Spitze, bis ins Ziel summierte sich der Rückstand auf 1:54,6 Minuten. Die zweite deutsche Staffel wurde 16.

-> Zum Resultat der Damen

Northug führt Norwegen I zum Sieg vor Landsmännern - Deutsche desolat
Das Herrenrennen war vor allem von Taktik geprägt und es endete wie so ziemlich jede Massenankunft, in der Petter Northug am Ende mit der Konkurrenz auf die Zielgerade biegt. Auch heute war der Norweger im Zielsprint nicht zu schlagen und vollendete das, was seine Mannschaftskollegen Eldar Roenning, Finn Hagen Krogh und Lars Berger begonnen haben. Noch nach 30 Kilometern gab es dabei eine sechsköpfige Spitzengruppe bestehend aus Norwegen I, Russland I, Schweden, Frankreich, Finnland und Italien, welche einen Vorsprung von 44,5 Sekunden auf die danach folgenden Schweizer besaßen. Aufgrund von taktischen Spielchen konnten die Schweizer und die Staffeln Norwegen II und Norwegen III aber noch einmal den Anschluss herstellen. Norwegen III in Person von Sjur Roethe gelang sogar noch der Sprung auf Platz zwei. Dritte wurde Schweden mit Marcus Hellner, Daniel Rickardsson, Johan Olsson und Calle Halfvarsson knapp vor Frankreich und Russland. Der Schweizer Curdin Perl erreichte im Zielsprint nicht mehr als Rang acht. Die deutschen Staffeln eins und zwei belegten lediglich die Plätze 15 und 16 und führten das Feld vom Ende an. Nach dem durchwachsenen Einzelrennen konnte auch heute keiner der DSV-Athleten überzeugen.

-> Zum Resultat der Herren

Die nächste Weltcup-Station ist Kuusamo, wo am Freitag ein Sprint in der klassischen Technik ausgerichtet wird. Dieser ist Startschuss einer Mini-Tour, bei der am Samstag ein Einzelrennen sowie am Sonntag ein Handicapwettbewerb folgen werden.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Norweger feiern Doppelsiege bei Staffel-Rennen in Sjusjoen - Deutsche Athleten abgeschlagen
Norweger feiern Doppelsiege bei Staffel-Rennen in Sjusjoen - Deutsche Athleten abgeschlagen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Norweger feiern Doppelsiege bei Staffel-Rennen in Sjusjoen - Deutsche Athleten abgeschlagen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 25.05.19 um 15:35 von Mighty
Karriereende 2019 - 25.05.19 um 09:34 von Happy
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 25.05.19 um 08:51 von Karl
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25171222 Monat: 18121417 Heute: 18091720 Online: 45
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472