<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Gold für Norwegen, Peiffer verschenkt den Sieg
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
01.03.2012

Gold für Norwegen, Peiffer verschenkt den Sieg

Autor: Dominik Reichle
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker

Ruhpolding 01.03.2012- Zum Auftakt der Biathlon WM im Bayrischen Ruhpolding gelang der deutschen Mannschaft ein gelungener Einstand. In der Mixed- Staffel gewann das Quartett Andrea Henkel, Magdalena Neuner, Andreas Birnbacher und Arnd Peiffer Bronze. Gold gewann die Mannschaft aus Norwegen vor den überraschend starken Slowenen.

Ausverkaufte Chiemgau Arena und Temperaturen im zweistelligen Bereich sorgten für eine unvergessliche Atmosphäre beim ersten Wettkampf der Biathlon WM. Zum fünften mal wird bei einer Weltmeisterschaft eine Mixed Staffel (zwei Frauen und zwei Männer) ausgetragen. Noch nie war das Starterfeld allerdings so von Weltklasseläufern gespickt wie heute. Die IBU hatte reagiert und das Mixed Rennen an den Anfang der WM gesetzt, was die Stars zum "einlaufen" genützt haben.

Henkel mit Schwierigkeiten, Neuner unaufhaltsam

Der Start in den Wettkampf verlief für die DSV- Staffel nicht nach Wunsch. Insgesamt drei Nachlader von Andrea Henkel sorgten für eine Rückstand von gut 40 Sekunden auf die führende Norwegische Mannschaft, die mit Tora Berger eine überragende Startläuferin hatten.Auf Platz zwei lagen die Franzosen während Henkel als sechste auf Neuner übergab. Diese startete dann eine tolle Aufholjagd und überflügelte die Norwegerin Soledal und übergab als zweite hinter Brunet (Fra). Mit der schnellsten Laufzeit und nur zwei Nachladern war sie anschließend sichtlich zufrieden "Ich glaube ich habe ein ganz gutes Rennen gemacht und bin zufrieden". Auf die Frage wie das Rennen ausgeht, lag sie allerdings falsch, "ich glaube es wird Gold".

Technischer Fehler sorgt für Verwirrung

Der Grund für Neuner´s optimismus lag an der Vorstellung von Andreas Birnbacher. Der Bayer lieferte ein tadelloses Rennen und blieb zweimal ohne Nachlader, während die Konkurrenz um Björndalen und Simon Fourcade Nerven zeigte. Im Falle Björndalens sollte sich allerdings etwas kurrioses ereignen. Der Norweger musste eine Strafrunde laufen, was die Norwegische Staffel scheinbar aus dem Goldrennen warf. Birnbachers Vorsprung beim letzten Wechsel auf Arnd Peiffer betrug knapp eine Minute auf die Überraschungsstaffel aus Slowenien. Arnd Peiffer wusste, das jeder Gold erwartet und dementsprechend konzentriert ging er das Rennen an. Ein Nachlader beim liegenden Schießen war noch zu kompensieren. Die Slowenen und Norweger holten nur unwesentlich auf. Beim achten und letzten Schießen dann das Desaster. Eine Strafrunde für Peiffer und Fak (Slo) und Svendsen blieben ohne Fehler. Somit ging der Slowene 15 Sekunden vor Pfeiffer in die letzte Runde. Auch Svendsen nur knapp hinter dem deutschen war nicht aus dem Rennen. Leider war Peiffer auch läuferisch nicht in der Lage den Norweger in Schach zu halten, der sich dann noch Rang zwei hinter den Slowenen sicherten. Aber noch vor dem Zieleinlauf wurde klar, dass Björndalen eine Scheibe getroffen hatte, die aber nicht gefallen war. Somit wurde Norwegen eine Zeitgutschrift von 30 Sekunden ermöglicht, was Gold bedeutet. Die deutsche Mannschaft wird im Nachhinein etwas traurig sein, weil mehr als Platz drei möglich war, aber dennoch ist der große Druck schon mal weg.

Samstag gehts weiter

Nach dem morgigen Ruhetag gehts am Samstag mit den beiden Sprintrennen weiter. Die Herren starten um 12.30 Uhr mit dem 10km Rennen und die Damen um 15.30 Uhr mit den 7,5km.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Gold für Norwegen, Peiffer verschenkt den Sieg
Gold für Norwegen, Peiffer verschenkt den Sieg


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Gold für Norwegen, Peiffer verschenkt den Sieg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 23.06.19 um 23:05 von Happy
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25475108 Monat: 18425303 Heute: 18395606 Online: 20
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472