<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Ackermann zum dritten Mal Weltmeister in der Gundersen Methode
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
03.03.2007

Ackermann zum dritten Mal Weltmeister in der Gundersen Methode

Info: Nordische Ski Weltmeisterschaften in Sapporo
Autor: David Petri


Ronny Ackermann ist zum dritten mal Weltmeister in der Gundersen Methode. Nach zwei Sprüngen auf der Normalschanze und 15 km Langlauf verwies er Bill Demong und Anssi Koivuranta auf die weiteren Plätze.

Ackermann zeigte im Sprung Topleistungen, was die ganze bisherige Saison nicht so war. Nach beiden Durchgängen lag er auf dem fünften Rang mit 34 Sekunden Rückstand auf den Führenden Franzosen Jason Lamy Chappuis. Dieser hatte nur knappen Vorsprung auf Koivuranta. Die starken Läufer verpatzten ihre Sprünge und lagen schon über zwei Minuten, Hannu Manninen sogar über drei Minuten, zurück.

Bereits vor dem 15 km Langlauf auf der schwierigen Strecke war klar, dass der Sieg nur über Ackermann gehen würde. Der Sieger von Val di Fiemme und Oberstdorf teilte sich das Rennen gut ein und machte kontinuierlich Boden auf Koivuranta gut. Nach etwa der Hälfte der Distanz war der junge Finne gestellt, aber von hinten drohte Gefahr durch den Amerikaner Bill Demong, der schon 40 Sekunden auf Ackermann gut gemacht hatte, näherte sich dem Spitzenduo weiter. Nach zwölf Kilometern kam jedoch die entscheidende Attacke von Ackermann und Demong konnte nur noch zu Koivuranta aufschließen. Auf der Zielgerade bejubelte Ackermann den dritten Gundersen WM-Titel in Folge, was vorher noch niemanden gelungen war. Demong setzte sich im Endspurt durch und wurde zweiter. Hinter Koivuranta belegten die Österreicher Bieler und Gottwald die Ränge 4. und 5. Zweitbester Deutscher wurde Björn Kircheisen auf Rang sieben, knapp hinter Hannu Manninen, der bei dieser WM schon mit zwei Goldmedaillen dekoriert ist. Sebastian Haseney wurde 9.

Für die Nordischen Kombinierer ist damit die Nordische Ski-WM in Sapporo beendet. Am kommenden Wochenende geht es für Manninen, Ackermann und co im finnischen Lahti mit dem vorletzten Weltcup weiter.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ackermann zum dritten Mal Weltmeister in der Gundersen Methode
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Karriereende 2019 - 14.10.20 um 09:14 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 30589930 Monat: 23540125 Heute: 23510428 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472